Fußball

Student als Bundesliga-Schiedsrichter

published: 12.08.2015

Der 26-jährige BWL-Student Benjamin Brand pfeift in dieser Saison in der Bundesliga (Foto: Public Address) Der 26-jährige BWL-Student Benjamin Brand pfeift in dieser Saison in der Bundesliga (Foto: Public Address)

Ein BWL-Student aus Bamberg pfeift ab sofort in der Fußball-Bundesliga. Als einer der jüngsten Erstliga-Referees leitet Benjamin Brand in dieser Saison Begegnungen der höchsten deutschen Spielklasse. Der 26-Jährige wurde in den letzten beiden Jahren in der zweiten Liga eingesetzt. Als bester Schiri steigt er jetzt in die Bundesliga auf.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


In der "Bild am Sonntag" lobte ihn der Vorsitzender der DFB-Schiedsrichter-Kommission, Herbert Fandel, mit den Worten: "Benjamin überzeugt trotz seines recht jungen Alters durch eine sehr ruhige und abgeklärte Spielleitung. Er hat sich den Aufstieg durch konstant gute Leistungen erarbeitet."


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung