Patrick hat vier Tipps, wie man am besten für Uni-Klausuren lernt (Foto: Patrick Kern/Public Address)Zu wenig Geld, zu viele Studierende: Die Freie Universität Brüssel hat aus finanziellen Gründen nun den Schritt an die Börse gewagt (Foto: solarseven/Shutterstock.com)Patrick vloggt darüber, was dich im Mathestudium erwartet (Foto: Patrick Kern/Public Address)Volle Treppen, Hörsäle und Seminarräume: 2015 zog es 2,8 Millionen Menschen an die Uni. Die Nachfrage steigt und damit der Druck auf die Regierung (Foto: l i g h t p o e t / Shutterstock.com)Die Studentin Valerie vloggt für Pointer über die beste Art, Bahn zu fahren (Foto: Valerie Herrmann/Public Address)Albtraum aller Professoren: Studierende vor dem Smartphone. Eine neue App will Handys sinnvoll in der Vorlesung einsetzen (Foto: Syda Productions/Shutterstock.com)Patrick gibt in seinem Pointer-Vlog Tipps für Mitfahrgelegenheiten (Foto: Patrick Kern/Public Address)

Weihnachten

Die zehn besten Geschenke für Studis

published: 11.12.2015

Was einem als Kind früher super leicht gefallen ist, stellt uns heute vor eine echte Herausforderung: der Wunschzettel. Was soll man sich bloß wünschen? (Foto: Aleksei Potov/Shutterstock.com) Was einem als Kind früher super leicht gefallen ist, stellt uns heute vor eine echte Herausforderung: der Wunschzettel. Was soll man sich bloß wünschen? (Foto: Aleksei Potov/Shutterstock.com)

Alle Jahr wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die Geschenke-Panik. Mama hat deine Nummer kurzerhand auf Kurzwahltaste 1 gelegt, um sich täglich danach zu erkundigen, ob denn nun mittlerweile was auf deinem Wunschzettel steht. Geld geht immer, klar - aber persönlich ist anders. Deshalb haben wir uns Gedanken für dich gemacht, wie du deinen Wunschzettel füllen könntest. Tada: Unsere Top 10 Geschenke für Studierende!


1. Die Sofortbildkamera

Selfie hier, Couscous-Salat-Foto da – in Zeiten der digitalen Fotografie macht man relativ wahllos viele Bilder. Die schlummern dann auf dem Handy und werden kaum mehr beachtet. Was wollen wir unseren Kindern denn später bloß für Fotoalben zeigen? Wie schön wäre es also, das Foto mal wieder zu zelebrieren und tolle Bilder mit den Liebsten zu machen? Mit einer Sofortbilkamera, z.B. von Fujifilm, sucht man sich ganz bewusst besondere Motive aus und hält das Bild gleich danach schon in den Händen. Da werden auch bei den Eltern Erinnerungen wach.

2. Der Mini-Geschirrspüler

Die eine oder andere WG ist so geübt im Stapeln von dreckigem Geschirr, dass man glatt denken könnte, dort wohnen Architektur-Studierende. Spätestens wenn es dann aber ans Kochen geht, gibt es Probleme. Wie wäre es also mit einem Mini-Geschirrspüler zu Weihnachten? Kostet zwar ein bisschen was, beseitigt dafür aber nicht nur jede Menge Schmutz, sondern auch Stress in der WG.


3. Die BahnCard

Ein Geschenk, mit dem sich deine Familie gleichzeitig auch selbst beschenkt – denn mit BahnCard 25, 50 oder 100 können sie dich öfter sehen. Klar, in Zeiten von Fernbussen geht es immer noch billiger. Aber so eine gute alte Bahnreise hat auch ihre Vorteile – kein Stau, kein Wackeln, während man auf der viel zu kleinen Toilette sitzt, und keine eingeschlafenen Beine. Supi: Für Studierende ist die BahnCard sogar noch günstiger.

4. Das Serien-Abo

Um 20:15 Uhr hockst du noch in der Uni und Videorekorder sind dir ein Hipster-Level too much? Lass dir von deinen Verwandten ein Serienabo schenken – z.B. von Netflix oder Maxdome. Hier findest du einige Streaming-Dienste im Vergleich. So verpasst du nie wieder deine Liebslingsserie und musst nicht illegal streamen – das überzeugt bestimmt auch Mama und Papa, die dich dann nächstes Weihnachten nicht hinter Gittern besuchen müssen.


5. Das Festival-Ticket

Der frühe Vogel fängt und so weiter. Man kennt das: Wer jetzt schon an die Festivaltickets fürs nächste Jahr denkt, der kann eventuell noch Frühbucherpreise ergattern. Schnell sein und vorausschauend planen lohnt sich also, um am Ende nicht ohne Ticket dazustehen. Am besten, du erinnerst deine Festival-Crew nochmal daran. Dann kann der Weihnachtsmann anfangen zu bestellen.

6. Der "Bib Bag"

Laptop, Getränk, Kopfhörer und und und. Wer in der Bib lernen will, schleppt viel mit sich herum. Doof, dass man ausgerechnet dort keine Taschen mitnehmen darf. Gut, dass jemand dieses Problem erkannt hat und auf die Idee kam, durchsichtige Taschen und Rucksäcke zu entwerfen – mit denen man sich durchaus sehen lassen kann. Der "Bib Bag" war geboren. Also: Nichts wie rauf auf den Wunschzettel!


7. Das Escape-Game

Dein Hörsaal-Alltag ruft nach Aktion? Dann lass dir von deinen Liebsten einen Gutschein für ein Escape-Game schenken. Dort muss man innerhalb kurzer Zeit Aufgaben oder Rätsel in einem realen Raum lösen – z.B. einen Mordfall oder einen Raub. Adrenalin und Spaß pur! Online gibt’s viele Plattformen, die deutschlandweit alle Angebote bündeln.

8. Der Thermobecher

Was braucht der Mensch? Kaffee. Was braucht kein Mensch? Müll. Wie wäre es also zu Weihnachten mit einem Thermobecher? Klingt im ersten Moment unsexy, ist aber praktisch. Man kann ihn in Café oder Mensa auffüllen lassen und spart zudem das Geld für den Pappbecher. Gilt auch für Tee, klar. Ein Thermobecher ist also gut für Umwelt, Geldbeutel und Gewissen. Damit ist er nicht nur ein super Weihnachtswunsch, sondern gleichzeitig auch guter Vorsatz fürs neue Jahr: weniger Müll, mehr Verantwortung. Überzeugt? Falls nicht: Die Becher gibt es auch in cool – z.B. als "Duff Beer“-Dose von den Simpsons.


9. Für Kommilitonen: Der Anwesenheits-Gutschein

Weihnachten macht ja vor allem dann Spaß, wenn man nicht nur selbst beschenkt wird, sondern auch anderen eine Freude macht. Um deinen liebsten Kommilitonen an Weihnachten glücklich zu machen, haben wir eine ganz besondere Geschenk-Idee für dich: Den Anwesenheits-Gutschein. In Vorlesungen mit Anwesenheitspflicht gehst du einfach hin und unterschreibst – dein Freund kann weiterschlafen. Kostet nix, kann aber Gold wert sein, wenn die WG-Party am Abend davor mal wieder länger ging.

10. Der Wäsche-Falter

Auf einer Liste der beliebtesten Freizeitaktivitäten wäre Klamotten zusammenlegen sicherlich nicht unter den Top 3. Oder Top 100. Kostet viel Zeit und irgendwie ist 48 Stunden später alles wieder unordentlich. Aber bevor du im Chaos versinkst, lass dir lieber einen "Wäsche-Falter" schenken: Ein Plastik-Brett, auf das du deine Klamotten legen und sekundenschnell perfekt zusammenlegen kannst. Ein Youtube-Video verrät dir, wie's geht.


Wir wünschen dir eine tolle Weihnachtszeit und neben all den materiellen Geschenken vor allem eins: eine wunderbare Zeit mit deinen Liebsten.

Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.

Mehr

Auf der Stellenwerk Jobmesse
Den Weg zur Uni sinnvoll nutzen
Müllfreier Campus bis 2020

Links

Mini-Geschirrspüler online kaufen
Informationen zur BahnCard im Web
BahnCard für Studierende
Thermobecher online kaufen
Thermobecher "Duff Beer“-Dose von den Simpsons im Web
Wäsche-Falter online kaufen
Zum Youtube-Video "Faltbrett, Wäschefalter, zusammenlegen leicht gemacht!!!"
Die "Fujifilm 16273180 Instax Mini 8 Sofortbildkamera" online kaufen
Die Plattfrom

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung