Pointer-Vlogger Patrick macht Vorschläge, wie du noch schnell in Weihnchtsstimmung kommst (Foto: Public Address)Pointer-Reporter Max hat sich auf dem Weihnachtsmarkt nahe dem Campus umgehört (Foto: Public Address)Was hat Valerie gegen die Adventszeit? Sieh dir ihren neuen Vlog an! (Foto: Public Address)Was einem als Kind früher super leicht gefallen ist, stellt uns heute vor eine echte Herausforderung: der Wunschzettel. Was soll man sich bloß wünschen? (Foto: Aleksei Potov/Shutterstock.com)Patrick hat vier Tipps, wie man am besten für Uni-Klausuren lernt (Foto: Public Address)Zu wenig Geld, zu viele Studierende: Die Freie Universität Brüssel hat aus finanziellen Gründen nun den Schritt an die Börse gewagt (Foto: solarseven/Shutterstock.com)Patrick vloggt darüber, was dich im Mathestudium erwartet (Foto: Public Address)

Statistisches Bundesamt

Weniger Deutsche studieren im Ausland

published: 19.12.2015

Auch wenn die Zahl im letzten Jahr etwas zurückging: Grundsätzlich zog es in den letzten zehn Jahren deutsche Studierende verstärkt auch an ausländische Unis (Foto: Victor Maschek/Shutterstock.com) Auch wenn die Zahl im letzten Jahr etwas zurückging: Grundsätzlich zog es in den letzten zehn Jahren deutsche Studierende verstärkt auch an ausländische Unis (Foto: Victor Maschek/Shutterstock.com)

Im Jahr 2013 waren 134.500 deutsche Studentinnen und Studenten an ausländischen Hochschulen eingeschrieben. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Das entspricht 3,2 Prozent oder 4.400 Studierenden weniger als im Jahr 2012.


In den letzten zehn Jahren zog es generell immer mehr deutsche Studierende ins Ausland: Während im Jahr 2003 auf 1000 deutsche Studierende an inländischen Hochschulen 37 deutsche Studierende an Hochschulen im Ausland kamen, lag dieses Verhältnis 2013 bei 1000 zu 58.



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung