USA

Uni-Stipendium von Beyoncé

published: 26.04.2017

Beyoncé fördert junge, kreative Frauen mit den Formation Scholars awards  (Foto: JStone / Shutterstock.com) Beyoncé fördert junge, kreative Frauen mit den Formation Scholars awards (Foto: JStone / Shutterstock.com)

Pop-Queen Beyoncé will junge Frauen unterstützen, die "keine Angst davor haben, außerhalb von Schubladen zu denken, und die kreativ, achtsam und selbstbewusst sind". Zu diesem Zweck hat die US-amerikanische R'n'B-Sängerin ein eigenes Stipendium ins Leben gerufen. Die Formation Scholars awards werden im akademischen Jahr 2017/2018 an Studentinnen der Fachrichtungen Kunst, Musik, Literatur und Afroamerikanische Studien vergeben. Vier Universitäten sind an dem Programm beteiligt. Das Berklee College of Music, die Howard University, das Spelman College und die Parsons School of Design fördern jeweils eine Stipendiatin ein Jahr lang.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz




[PA]

Links

Formation Scholars awards
Beyoncé im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung