Landtagswahl in Niedersachsen

Wahl-O-Mat mitgestalten

published: 19.07.2017

Hast du Lust den Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2017 in Niedersachsen mitzugestalten? (Foto: GaudiLab/Shutterstock.com) Hast du Lust den Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2017 in Niedersachsen mitzugestalten? (Foto: GaudiLab/Shutterstock.com)

Der Wahl-O-Mat ist ein Online-Tool, das seit dem es im Jahre 2002 erschienen ist, bereits 48 Millionen mal genutzt wurde. Betrieben von der Bundeszentrale für politische Bildung und entwickelt von jungen Erwachsenen, Statistikern und Politik-Experten, soll es Auskunft darüber geben, welche Parteien mit den eigenen politischen Vorstellungen konform gehen. Zur Landtags-Wahl in Niedersachen wird der Wahl-O-Mat an die aktuellen politischen Verhältnisse und Parteiprogamme angepasst. Willst du dies mitgestalten? Wenn du zwischen 18 und 26 Jahre alt bist und in Niedersachsen wahrberechtigt bist, kannst du dich für den Workshop bewerben. Er findet vom 5. bis zum 7. Oktober statt.

Let's Play Wahl-o-mat & ParteieNavi [HD+] [IN FARBE] [BUNT] Kurz vor der Bundestagswahl und ihr wisst immer noch nicht, wen ihr wählen sollt? - Der Wahl-o-mat könnte euch vielleicht helfen. Die Betonung liegt allerdings auf "könnte". Warum, erfahrt ihr in d Let's Play Wahl-o-mat & ParteieNavi [HD+] [IN FARBE] [BUNT]

Let′s Play Wahl-o-mat & ParteieNavi [HD+] [IN FARBE] [BUNT]


Der Wahl-O-Mat richtet sich in erster Linie an junge Wahlberechtigte, die sich noch nicht zu 100 Prozent sicher sind, welche politische Partei den eigenen Erwartungen am meisten entspricht. Wenn du das interaktive Tool nutzt, werden dir verschiedene Thesen vorgestellt. Diese kannst du mit "ich stimme zu", "neutral" oder "ich stimme nicht zu" bewerten. Für dich besonders relevante Thesen kannst du mit doppelter Wertigkeit versehen. Anhand dieser Daten schlägt dir der Algorithmus des Wahl-O-Maten eine Partei vor. Selbstverständlich ist dies nur ein Vorschlag. Der Wahl-O-Mat kann deine politische Entscheidungsfindung unterstützen, sollte aber die persönliche Recherche nicht ersetzen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Der in der Nähe von Osnabrück angebotene Workshop macht dich zu einem der Entscheidungsträger für die Thesen des Wahl-O-Mats. Du bist dann Teil der verantwortlichen Redaktion und arbeitest im Team an der inhaltlichen Gestaltung. Voraussetzungen zur Teilnahme ist, dass du kein Mandats- oder Funktionsträger einer politischen Partei bist. Anreisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden gestellt. Du wirst bei der Freistellung von deiner Universität, Schule oder Arbeit unterstützt und erhältst am Ende ein Arbeitszeugnis. Bis zum 18. August kannst du dich hier bewerben.

[PA]

Links

Hier kommst du zur Seite des Workshops

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung