Wissen, das man in keiner Vorlesung lernt: Pointer stellt dir fünf interessante Podcasts vor (Foto: A. and I. Kruk/Shutterstock.com) Wissen, das man in keiner Vorlesung lernt: Pointer stellt dir fünf interessante Podcasts vor (Foto: A. and I. Kruk/Shutterstock.com)
Easy mehr wissen

Fünf Podcasts für Studis

Neues Wissen lauert überall — und manchmal eben auch zwischen Justin Bieber und Macklemore. Denn auf dem Musikstreaming-Dienst Spotify - wie auch auf iTunes und anderswo - tummelt sich nicht nur massig Musik, sondern auch eine Vielzahl an tollen Podcasts. Gerade für Studis eine super Möglichkeit, die eigenen Gehirnzellen fernab von Vorlesung und Bibliothek auf Trab zu halten. Pointer stellt dir fünf Podcasts vor, von denen man einiges lernen kann. PS: Als Studi bekommst du Spotify Premium günstiger.
 


1. "Der digitale Nomaden Podcast"

"Lerne wie du Reisen und Arbeiten verbinden kannst" — das und nicht weniger verspricht dieser Podcast in seinem Untertitel. Ein Wunsch von immer mehr Studis: ortsunabhängig zu arbeiten. Die Digitalisierung und sich verändernde Arbeitsmodelle machen es möglich. Doch an der Uni lernt man kaum etwas darüber. Zeit, dem Podcast zu lauschen und von digitalen Nomaden zu lernen, wie man den ersten Schritt zum ortsunabhängigen Arbeiten schafft und seine Zukunft freier gestaltet.
Zum Podcast.

2. "Oma erzählt vom Krieg"


Geschichte kennen wir aus Vorlesungen, Seminaren und Büchern. Dieser Podcast lässt fünf Zeitzeuginnen zu Wort kommen, die erzählen, wie sie damals als Kinder Krieg, Gewalt und Angst erlebt haben — Themen, die heute erneut extrem an Relevanz gewinnen. Es sind fünf bewegende Geschichten, die eine Perspektive vermitteln, wie es kein Lehrbuch dieser Welt schafft.
Zum Podcast.
 


3. "Smart Entrepreneur Radio"

Du hast eine eigene Geschäftsidee und träumst vom Start-up-Erfolg? Dann ist dieser Podcast goldrichtig: In jeder Folge sprechen Unternehmer-Persönlichkeiten über die individuelle Erfolgsgeschichte — über all die Höhen und Tiefen, Dos and Don'ts. Am Ende jeder Folge gibt es eine "Quick Q&A Session", in der die Profis Tipps und Strategien für unternehmerischen Erfolg verraten. Klingt doch irgendwie attraktiver als trockene BWL-Seminare, oder?
Zum Podcast.
 


4. "Woher weißt Du das?"

Im Studium lernt man vieles, bei dem man sich fragt: Wozu brauch ich das später mal? Für die wirklich (un)wichtigen Fragen gibt es diesen Podcast von "ZEIT Wissen": Wie funktionieren Wal-Gesänge? Wieso sind Tatorte so faszinierend? Und was war die Geschichte hinter Mahatma Gandhi? Nach jeder Folge Podcast ist man ein wenig schlauer über Dinge, von denen man nicht einmal ahnte, dass sie einen interessieren. Wissen, mit dem man in der Mensa die Kommilitonen begeistern kann, oder?
Zum Podcast.
 


5. "Espresso English Podcast"

Wer von der Schule an die Uni wechselt, ist oft mit englischen Texten und Diskussionen überfordert. Ein einfacherer Weg, als stundenlang Wörterbücher zu lesen: diesen Podcast hören. In kurzen Folgen werden Grammatik, Redewendungen, Vokabeln etc. easy erklärt. Praktisch, so ein Englischunterricht in der Bahn oder in der Schlange vor der Mensa.
Zum Podcast.

PodcastPodcastsStudierendeStudentenPodcasts für StudentenWissenStudium

Die Autorin: Jana Schütt
Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.