"Be an Innovator"

Mach mit beim Ideen­wettbewerb!

published: 09.03.2018

Einmalige Chance: Noch bis zum 3. April könnt ihr eure digitalen Ideen beim Wettbewerb "Be an Innovator" einreichen (Foto: GaudiLab/Shutterstock.com) Einmalige Chance: Noch bis zum 3. April könnt ihr eure digitalen Ideen beim Wettbewerb "Be an Innovator" einreichen (Foto: GaudiLab/Shutterstock.com)

Mit einer richtig guten Idee 14.000 Euro gewinnen? Der deenwettbewerb "Be an Innovator" 2018 der Management- und Technologieberatung BearingPoint macht's möglich! Unter dem Motto "Go Digital" könnt ihr noch bis zum 3. April eure Projekte, die ihr im Rahmen eures Studiums durchgeführt habt, einreichen. Doch psst: Das attraktive Preisgeld ist nicht alles, was es zu gewinnen gibt!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



Coaching und 365 Tage professionelle Beratung

Schlaue und innovative Köpfe aufgepasst: BearingPoint sucht eure digitalen Ideen und Projekte! Habt ihr also noch ein Projekt oder eine Idee in der (mentalen) Schublade rumfliegen, reicht es unbedingt ein — diese Chance solltet ihr euch echt nicht entgehen lassen. Denn: Neben den 14.000 Euro Preisgeld begleitet BearingPoint die Gewinner ein Jahr lang bei der professionellen Entwicklung und Durchführung des Projektes.

Die unter allen Einreichungen ausgewählten Finalisten bekommen die Chance, ihre Idee am 4. Mai im feierlichen Rahmen in Berlin vor einer Jury vorzustellen. Bereits im Vorfeld erhalten alle Finalisten ein professionelles Coaching für die Präsentation von BearingPoint-Experten! Doch der Abend bietet neben der Preisverleihung noch viele weitere Chancen: So können auf dem Event in Berlin Kontakt zu anderen Start-ups geknüpft, Ideen ausgetauscht und Weichen für die Zukunft gestellt werden. Und wer jetzt immer noch keine Lust bekommen hat, der sollte sich unbedingt das Video vom letzten Jahr angucken!

BE an Innovator 2017



Teilnehmen können alle Studis von Hochschulen, Fachhochschulen oder Business Schools aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Rumänien. Informationen zur Bewerbung und Teilnahmebedingungen findest du hier und hier auf der Website von BearingPoint. Viel Spaß und vor allem: Erfolg!

Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.

Mehr

Vermieten über Airbnb – ist das okay?
Weibliche Auszubildende verdienen weniger
Welche Unis siegen im NTU Ranking?

Links

BearingPoint im Web
Mehr zum Ideenwettbewerb "Be an Innovator" 2018
Infos zur Teilnahme und Bewerbung am Ideenwettbewerb "Be an Innovator"

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung