Sportmanagement

Bewirb dich für das DOSB-Stipendium

published: 06.04.2018

Der Traum von der Sportmanagement-Karriere rückt dank des DOSB-Stipendiums in greifbare Nähe (Foto: FabrikaSimf/Shutterstock.com) Der Traum von der Sportmanagement-Karriere rückt dank des DOSB-Stipendiums in greifbare Nähe (Foto: FabrikaSimf/Shutterstock.com)

Aufgepasst, Sportsfreunde: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) vergibt auch in diesem Jahr wieder ein Stipendium für den Studiengang "MBA Sportmanagement“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena — in Höhe von unglaublichen 13.000 Euro. Pointer verrät, worum es bei dem Studium geht und was man tun muss, um sich für das Stipendium zu bewerben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ziel: Managementkarriere

Hinter jedem erfolgreichen Sportler und jeder erfolgreichen Sportlerin stehen nicht nur eine stolze Mama, sondern auch geschulte Management-Fachkräfte. Diese besitzen nicht nur Know-how in Sachen Sportmanagement und Organisation, sondern auch in Betriebswirtschaftslehre — all das lernt man im berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang "MBA Sportmanagement“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Master richtet sich an alle, die schon im Bereich Sport arbeiten, Lust auf eine Managementkarriere haben oder sogar bereits Führungskräfte sind.

Um weiterhin für den wichtigen Nachwuchs an Führungskräften im Sportmangament zu sorgen, vergibt der DOS für den nächsten Jahrgang ab Oktober 2018 erneut ein Vollstipendium in Höhe von 13.000 Euro. Voraussetzungen sind ein bereits abgeschlossenes Bachelorstudium und erste Berufserfahrung.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2018

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren entscheidet eine Fachjury darüber, wer das Stipendium bekommt und sich über einen spannenden, interdisziplinären Master freuen darf. Denn im Master Sportmanagment studieren Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen gemeinsam, z.B. aus internationalen Sportstätten, Sportvereinen, Vermarktungsagenturen oder sogar DAX-Unternehmen. Langweilig wird es also nicht!

Wer jetzt Lust darauf bekommen hat, sich zu bewerben, der kann hier Infomaterialen und die Bewerbungsunterlagen anfordern — Bewerbungsschluss ist der 10. Juni 2018. Viel Glück!

MBA Sportmanagement der Uni Jena

Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.

Mehr

Finde das Thema für deine Bachelorarbeit
Prokrasti­nieren ohne schlechtes Gewissen
Abinote oder Eignungstest?

Links

Bewerbungsunterlagen zum MBA Studiengang Sportmanagement anfordern
Der Studiengang "MBA Sportmanagement“ im Web
Die Friedrich-Schiller-Universität Jena im Web
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung