Studienwahltest

Welches Studienfach ist das richtige?

published: 18.04.2018

Welches Studienfach soll es werden? Der Orientierungstest des Landes Baden-Württemberg gibt Aufschluss (Foto: ArtFamily/shutterstock.com) Welches Studienfach soll es werden? Der Orientierungstest des Landes Baden-Württemberg gibt Aufschluss (Foto: ArtFamily/shutterstock.com)

Soziologie, BWL, Kunstwissenschaft – die Auswahl an Studienfächern ist gigantisch. Kein Wunder, dass es vielen jungen Menschen nach dem Abitur mehr als schwer fällt, sich für eines zu entscheiden. Die Lösung: Studienorientierungstests. Doch welcher ist wirklich gut und hilfreich? Neue Zahlen zeigen, dass vor allem der Test was-studiere-ich.de des Landes Baden-Württemberg besonders gut ankommt. Allein 2017 haben über 700.000 Menschen das Tool genutzt. Seit der Test 2010 startete, wurde er bundesweit sogar mehr als 5,7 Millionen mal aufgerufen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Wie der Test funktioniert

Der kostenlose Orientierungstest wurde von Wissenschaftlern entwickelt und funktioniert fach- sowie hochschulübergreifend. Was passiert bei dem Test genau? Er erstellt ein persönliches, individuelles Interessenprofil. Daraufhin schlägt er Studiengänge und Berufe vor. Möglich ist im Anschluss sogar noch, seine Fähigkeiten zu überprüften und direkt mit den Anforderungen der passenden Hochschulen zu vergleichen.

Während bundesweit junge Menschen den Test nutzen, um sich Klarheit über ihre Zukunft zu verschaffen, ist er in Baden-Württemberg mittlerweile sogar Pflicht, um überhaupt studieren zu können. Zwar muss man den Unis nicht vorlegen, was bei dem Test herausgekommen ist, allerdings ist eine Teilnahmebestätigung einzureichen, bevor man sich immatrikulieren kann.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 

Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.

Mehr

Deutscher Student aus China ausgewiesen
Sexuelle Beziehungen zu Dozenten verboten
Studierenden­job im Bundes­präsidial­amt

Links

Zum Studienwahltest was-studiere-ich.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung