Umfrage

Hier wollen Informatiker arbeiten

published: 27.05.2018

Wo wollen Informatik-Absolventen arbeiten? Ein Ranking zeigt die beliebtesten Arbeitgeber der IT-Branche (Foto: Profit_Image/Shutterstock) Wo wollen Informatik-Absolventen arbeiten? Ein Ranking zeigt die beliebtesten Arbeitgeber der IT-Branche (Foto: Profit_Image/Shutterstock)

Das Marktforschungsunternehmen Trendence hat 6000 Absolventen eines IT-Studiums nach ihrem Wunscharbeitgeber gefragt und nun die Ergebnisse der Studie veröffentlicht. Spitzenreiter ist nach wie vor der Internetgigant Google. Circa ein Viertel der Informatiker möchte dort arbeiten. Die Plätze zwei und drei belegen BMW und Microsoft, zu denen ungefähr jeder zehnte möchte. Großer Gewinner des Rankings ist der Onlinehändler Amazon, der um vier Plätze auf den sechsten Rang kletterte. Grund hierfür könnte der technologische Fortschritt des Unternehmens sein. "Mit neuen Produkten wie Amazon Echo und neuen Logistiklösungen verspricht das Unternehmen ein attraktives Arbeitsumfeld für Absolventen", so Holger Koch, Geschäftsführer von Trendence.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Durch den Abgasskandal in der Automobilindustrie war bereits zu erwarten, dass diese als Arbeitgeber deutlich weniger beliebt sein würden als früher. In der Tat fiel Porsche vom zehnten auf den 13. Platz und Opel schaffte es gar nicht in die Top 100. Einzig BMW und Audi litten nicht unter den Problemen. BMW gelangte es sogar, einen Platz aufzuholen, und steht nun an zweiter Stelle. Audi blieb unverändert auf Platz sieben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Für die Arbeitgeber im öffentlichen Sektor interessieren sich circa zehn Prozent der Informatiker. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, die Fraunhofer-Gesellschaft und der Bundesnachrichtendienst belegen die Plätze 14 bis 16. Damit liegt die Branche jetzt auf dem dritter Platz nach den IT-Dienstleistern und der Automobilindustrie und überholte somit die Elektronikindustrie. Ebenfalls zugelegt in der Beliebtheit haben Beratungsfirmen: 6,9 Prozent der befragten Absolventen wollen in diesem Sektor arbeiten - über ein Prozent mehr als im Vorjahr.

Das gesamte Ranking und Informationen zur Studie findest du auf deutschlands100.de.

[PA]

Links

Das IT-Arbeitgeber-Ranking im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung