Deutschlandstipendium

Häufigere Förderungen

published: 29.05.2018

2017 erhielten fast 26.000 Studierende ein Deutschlandstipendium (Foto: iidea studio/Shutterstock) 2017 erhielten fast 26.000 Studierende ein Deutschlandstipendium (Foto: iidea studio/Shutterstock)

Laut einem Bericht des Statistischen Bundesamts erhielten letztes Jahr fast 26.000 Studierende ein Deutschlandstipendium - rund 2 Prozent häufiger als im Vorjahr. Das Deutschlandstipendium ist ein Programm der Bundesrepublik, bei dem begabte Studierende mit einer Finanzierung von 300 Euro monatlich unterstützt werden. Die Förderungen werden denjenigen verliehen, deren akademischer Werdegang herausragende Leistungen erwarten lässt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Höchstgrenze des Stipendienprogramms liegt bei 1,5 Prozent der Gesamtzahl an Studierenden. Aktuell erhalten lediglich 0,9 Prozent die Förderung. Die Anzahl der unterstützten Studierenden soll jährlich erhöht werden. Das Programm wird zur Hälfte von privaten Förderern finanziert, die letztes Jahr 26,9 Millionen Euro bereitstellten. Während die Zahl der Förderer zwar gesunken ist, stieg die Summe der Fördermittel letztes Jahr an.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Projekt stand in der Vergangenheit öfter in der Kritik. 2013 zeigte der Bundesrechnungshof, dass zwischen 2010 und 2012 40 Prozent der Finanzmittel für Verwaltungskosten genutzt wurden. Auch die fehlende Berücksichtigung von sozialen Unterschieden und das intransparente Auswahlverfahren werden oft kritisiert.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Das Deutschlandstipendium im Web
Der Bericht des Statistischen Bundesamts

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung