Mediävistik

"Mittelaltertag" an der Uni Heidelberg

published: 27.06.2018

In Heidelberg findet am 30. Juni ein "Mittelaltertag" an der Universität statt (Foto: Johannes Seitz/Shutterstock.com) In Heidelberg findet am 30. Juni ein "Mittelaltertag" an der Universität statt (Foto: Johannes Seitz/Shutterstock.com)

Auf einem "Mittelaltertag" gewährt die Universität Heidelberg Einblicke in die Erforschung einer historischen Epoche. Am Samstag, 30. Juni, wollen Studierende und Wissenschaftler den Facettenreichtum der Mediävistik sichtbar machen. Dichtung, Magie und Medizin: Interaktive Werkstätten, Quiz-Veranstaltungen, Mitmachaktionen und Vorträge sollen das Mittelalter in seiner ganzen Vielfalt lebendig werden lassen. Das Programm, das zwischen 14 und 20 Uhr in der Neuen Universität durchgeführt wird, richtet sich an alle Interessierten aus Universität, Stadt und Region.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Im Begleitprogramm kannst du dich zudem in die historische Fechtkunst einführen lassen sowie Brettspiele des Mittelalters erlernen. Speziell an Kinder richtet sich eine Veranstaltung zum "Codex Manesse", der berühmten Liederhandschrift. Den musikalischen Abschluss des Tages gestaltet der Chor des Germanistischen Seminars.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Weitere Infos zum "Mittelaltertag"
Universität Heidelberg im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung