Studie zur "Bottle Flip"-Challenge

So klappt der perfekte "Flip"

published: 25.09.2018

Welche Technik ist für die "Bottle Flip"-Challenge optimal? Physik-Studenten aus den Niederlanden haben dies untersucht (Foto: CamN/shutterstock.com) Welche Technik ist für die "Bottle Flip"-Challenge optimal? Physik-Studenten aus den Niederlanden haben dies untersucht (Foto: CamN/shutterstock.com)

Die "Bottle Flip"-Challenge: das Internet-Phänomen schlechthin. Nachdem der Trend eigentlich schon abgeklungen ist, haben nun niederländische Physik-Studenten eine Studie veröffentlicht, die sich mit der Technik des perfekten "Flips" befasst. Die Erstsemestler der Universität Twente publizierten ihre Ergebnisse im US-Fachblatt "American Journal of Physics". Sie produzierten ebenfalls ein Erklär-Video für YouTube.

The physics behind the perfect ‘water bottle flip’ unravelled

Datenschutzhinweis | Mehr Videos auf PointerTVUniversity of Twente / Universiteit Twente


Nach den Erkenntnissen der Studierenden kommt es auf die Füllmenge der Flasche an. Eine komplett gefühlte sowie eine leere Flasche sind für die Challenge ungeeignet. Aufgrund der Eigenrotation kippt die Flasche dann um. Der optimale Salto entsteht dann, wenn die Flasche zu 20 oder 40 Prozent gefüllt ist. Das Wasser verteilt sich dann in der ganzen Flasche und reduziert deshalb die Rotationsgeschwindigkeit. Die Rotation ist dabei am langsamsten, wenn die Flasche senkrecht steht. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass die Flasche stehen bleibt.

Senior Talent Show Water Bottle Flip AK 2016


Den Hype gestartet hatte der Senior Mike Senatore im Mai 2016 bei einer Talentshow der Ardrey Kell High School in North Carolina. Seine Vorführung bestand allein daraus, einen "Botlle Flip" zu präsentieren. Auf das dazugehörige Video haben mittlerweile über acht Millionen Menschen geklickt. Im folgenden Sommer verbreitete sich das Phänomen weltweit: die "Bottle Flip"-Challenge entstand. Auf Youtube gibt es allein über 400.000 "Bottle Flip"-Videos.

Water Bottle Flip 2 | Dude Perfect



[PA]

Links

Link zur Studie

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung