Die Sternwarte in Zweibrücken (l.) gleicht nun dem "Star Wars"-Roboter R2D2 (r.) (Foto: Hubert Zitt ) Die Sternwarte in Zweibrücken (l.) gleicht nun dem "Star Wars"-Roboter R2D2 (r.) (Foto: Hubert Zitt )
Hochschule Kaiserslautern

Sternwarte in "Star Wars"-Roboter verwandelt

Bist du "Star Wars"-Fan? Wolltest du schon immer den kleinen Roboter R2D2 aus dem Science-Fiction-Epos im realen Leben sehen? Ein Hochschul-Dozent aus Zweibrücken ermöglicht dir diesen Traum. Seit Kurzem erstrahlt die Sternwarte des dortigen Campus' als übergroßer R2D2.
 


Laut "www.rheinpfalz.de" hat Informatik-Dozent Hubert Zitt von der Hochschule Kaiserslautern, die Sternwarte in einem langen Arbeitsprozess umgestaltet. Zusammen mit dem Malermeister Klaus Ruffing, seinem Schwiegervater Horst Helle und einigen Studierenden bemalte er die Sternwarte nach dem Vorbild des berühmten Roboters. Jetzt, viele Eimer Farbe und massig Arbeitsstunden später, kann man durch das optische Ebenbild des "Star Wars"-Helden in die Sterne schauen.
 


 


Hubert Zitt ist schon lange für sein besonderes Interesse an Science-Fiction-Themen bekannt. Seit über 20 Jahren hält der Wissenschaftler Weihnachtsvorlesungen über die Technik und Physik der "Star Trek"-Serien. An der Kinderuni in Zweibrücken hielt er vor Jahren einen Vortrag über Technik in Science Fiction, der auch Beispiele aus "Star Wars" umfasste. Jetzt - mit der Sternwarte Zweibrücken im neuen Look - ist sein Interesse für "Star Wars" nicht mehr zu übersehen.

Star Wars im Hörsaal - Kinderuni Zweibrücken (ARD Nachtmagazin)

Stephan Ebmeyer | Datenschutzhinweis

[PA]

Star WarsHochschule KaiserslauternHubert ZittSternwarteRoboterroboter starwarsroboter aus star wars