Förderung

Auslands-BAföG: Auslandsaufenthalt mit BAföG finanzieren

published: 14.04.2019

Auslands-Bafög kann dir einen Auslandsaufenthalt ermöglichen (Foto: Jeka/Shutterstock) Auslands-Bafög kann dir einen Auslandsaufenthalt ermöglichen (Foto: Jeka/Shutterstock)

Du träumst von einem Studium im Ausland oder einem Auslandsjahr im Rahmen deiner schulischen Ausbildung, weißt aber nicht, wie du die Kosten dafür stemmen sollst? Dann solltest du dich in Sachen Finanzierung unbedingt über Auslands-BAföG schlau machen. Denn wer einen BAföG-Anspruch im Inland hat, kann meistens auch BAföG für einen Ausbildungsaufenthalt im Ausland erhalten. Pointer verrät dir alles, was du über diese Finanzierungsmöglichkeit wissen musst.

BAföG: Was war das noch gleich?

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz, kurz BAföG, ist eine finanzielle Förderung für Schüler und Studierende, um sie während der Ausbildungszeit zu entlasten. BAföG besteht aus zwei Teilen. Eine Hälfte erhältst du als zinsloses Darlehen, die andere Hälfte bekommst du vom Staat geschenkt. Beim Schüler-BAföG bekommst du sogar den kompletten Betrag geschenkt. In Deutschland erhält fast jeder vierte Studierende BAföG. Mit dem Beginn deiner Rückzahlung hast du bis zu fünf Jahre nach Ende deiner Förderspanne Zeit. Maximal musst du 10.000 Euro zurückzahlen.

Neben dem Inlands-BAföG gibt es das Auslands-BAföG, das bei einem Ausbildungsaufenthalt im Ausland greift. Beispielsweise wird ein Studium an einer ausländischen Hochschule oder eine Ausbildung im Ausland gefördert, wenn dort dein ständiger Wohnsitz ist. Aber auch, wenn du nur ein Semester im Ausland studieren willst, kannst du BAföG erhalten. Wichtig ist dabei, dass dein ständiger Wohnsitz nicht in Deutschland liegt.
 

Instagram Post

«???????? ?? ???????????? ??????? ??????, ???????, ??? ?? ???????? ????? ??? ?????? ? ????????? ????? ?????? ????? ???????? ? ??????????? ????». ? ??? ????????? ??????? ??????? ??? ????? ? «?????????????», ????? ? ?????????? ?? ????????? ?? ??????? ? ????????? ?, ???????, ?? ???????, ??? ????? ????????? ??????? ???? ???????. ? ????, ??? ?? ??????????? ???????, ? ?????? ?????????: ? ?? ???????? ??????? ?????? ??????????? ???????, ?????????????? ? ??????, ??????? ????? ? ???????, ??????? ???????? ? ?????? ??????? ??? ????????, ??????? ????? ?????? ??????????? ? ???? ???????, ? ?????? ??? ?????? ??????????? ??????????. ??????? ? ??? ????? ? ???????, ? ??? ? ??????. ? ????? ????????? ????????? ? 2026 ???? - ? ????????? ????????? ??????????? ?????? ????? - ? ????? ?? ?????? ????? ??????? ?????? ? ????! ?????? ?????? ??? ?????, ?? ? 1882? ? ??? ??????, ??? ????????????? ???? ?????? ?? ???? ??????? ????????? ?????????????. ???? ???? ? ????, ??? ??? ???????, ?????? ?????: ?????????????? ????, ??????????? ? ?????? ????????? ???????? ??????? ?????, ????????? ? ???? ???????? ????? ????. ? ????: @photo_ta_spb ?

— sonchik_ponchik April 2, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Voraussetzungen

Für eine Förderung durch Auslands-BAföG musst du verschiedene Voraussetzungen erfüllen, die sich zum Teil danach richten, ob du ein Voll- oder Teilstudium im Ausland absolvieren willst. Für beide Studienformen gilt allerdings gleichermaßen: Das Einkommen beziehungsweise Vermögen der Eltern darf bestimmte Grenzen nicht überschreiten, wobei der Grenzwert hier höher liegt als beim Inlands-BAföG. Soll das Auslandsstudium in der EU absolviert werden, ist es nicht notwendig, vor Studienantritt bereits in Deutschland studiert zu haben. Das Auslandsstudium kann direkt im Anschluss an die schulische Ausbildung angetreten werden. Für Länder außerhalb der EU gilt dies nicht. Hier musst du bereits ein Studienjahr in Deutschland absolviert haben, bevor eine Auslandsförderung möglich ist. Außerdem gilt auch ein Praktikum, wenn es in der Studien-/Prüfungsordnung als notwendig vorgeschrieben ist, als Ausbildungsaufenthalt im Ausland, der gefördert wird. Hier findest du detailierte Infos zu den Voraussetzungen.
 

Instagram Post

Ich weiß, ist 'n komisches Konzept, aber: ICH BRAUCHE DAS GELD HALT WIRKLICH! #studentenprobleme #bafög #whereismymoney

— studentenprobleme February 22, 2018

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das bekommst du

Eine realistische Einschätzung deiner BAföG-Höhe kannst du mit einem BAföG-Rechner erhalten. Der Höchstsatz deines Förderbetrages im Ausland setzt sich im Prinzip wie in Deutschland zusammen. Berücksichtigt werden neben dem Grundbedarf und der Wohnpauschale auch ein Zuschlag für BAföG und Krankenversicherung. Auch hier gilt: Eigenes Vermögen und BAföG schließen sich nicht aus, solang du den Betrag von 7500 Euro nicht überschreitest.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zuschläge lohnen sich

Selbst wenn du im Inland kein BAföG erhältst, lohnt es sich, für den geplanten Ausbildungsaufenthalt im Ausland einen BAföG-Antrag zu stellen. Zusätzlich zu den Bedarfssätzen im Inland werden nämlich noch Zuschläge gezahlt. Die Zuschläge werden ebenfalls zur Hälfte als Zuschuss und zur anderen Hälfte als zinsloses Darlehen gezahlt, und zwar für Folgendes: Reisekosten innerhalb Europas für eine Hin- und Rückfahrt jeweils 250 Euro, außerhalb Europas für eine Hin- und Rückfahrt jeweils 500 Euro, eventuelle Zusatzkosten der Krankenversicherung sowie höhere Lebenshaltungskosten bei Studierenden außerhalb der EU und der Schweiz.
 

Instagram Post

#BAföG Heute, am Mittwoch, 3. April 2019 informiert bis 14 Uhr ein BAföG-Sachbearbeiter vor der Mensa am Campus am Roten Tor an der @hochschuleaugsburg zu BAföG und hilft bei Fragen zum Antrag gerne weiter. #bafög #sprechzeit #augsburg #haw #hochschule #antrag #studienfinanzierung #studierende #campus #geld #students

— stw_augsburg April 3, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Wie funktioniert's?

Um deinen BAföG-Antrag zu stellen, musst du die notwendigen Formblätter ausfüllen und an dein zuständiges BAföG-Amt schicken. Bei einem Antrag auf Auslands-BAföG für ein Auslandsstudium und Auslandssemester ist mit einer längeren Bearbeitungszeit zu rechnen. Kümmere dich also so früh wie möglich um die notwendigen Unterlagen und das Einreichen des Antrags! Auf der sicheren Seite bist du, wenn du den Antrag neun bis spätestens sechs Monate vor dem geplanten Antritt deines Auslandsaufenthaltes stellst. Den Antrag musst du beim zuständigen BAföG-Amt oder Studentenwerk einreichen. Achtung: Jedes BAföG-Amt ist für ein bestimmtes Zielland zuständig. So ist zum Beispiel das Studentenwerk Marburg für alle BAföG-Anträge zuständig, die ein Studium in Australien betreffen. Hier findest du dein für dich zuständiges Amt. Pointer drückt dir die Daumen!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Anna Mohme

Die Autorin: Anna Mohme

Kaffee-Junkie, Yoga-Fan, Sonnen-Liebhaberin. Anna ist in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein zwischen Pferden und Heuhaufen groß geworden. Nach dem Abi packte sie das Fernweh. Nach einer Weltreise durch Australien, Neuseeland und Asien kehrte sie in ihre Geburtsstadt Hamburg zurück, um ihren Traum vom Journalismus zu verwirklichen. Für Pointer schreibt sie darüber, wie es nach der Schule weitergehen kann, über Reiseziele und leckere Rezepte.

Mehr

Deshalb solltest du an der Europawahl teilnehmen
Nuss-Hefezopf selber machen
5 Tipps: So feierst du Ostern mal anders

Links

Infos zum Auslands-Bafög vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Übersicht aller BAföG-Ämter
Zum BAföG-Rechner

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung