An australischer Universität

Zum Profi-Fußballer studieren

published: 22.04.2019

Willst du dich an der Uni und von einem englischen Premier-League-Club zum Profikicker ausbilden lassen? (Foto: Vasyl Shulga / Shutterstock.com) Willst du dich an der Uni und von einem englischen Premier-League-Club zum Profikicker ausbilden lassen? (Foto: Vasyl Shulga / Shutterstock.com)

Im Hörsaal sein Wunschfach studieren und zusätzlich von den besten Trainern der Welt im Fußball gecoacht werden – das bieten ab sofort Tottenham Hotspur F.C. und die University of Wollongong. Das UOW Tottenham Hotspur Global Football Program ist eine in der Welt einzigartige Hochschulstudium–Fußball-Kombination. Und wer weiß? Vielleicht legt sie den Grundstein für eine glänzende Fußballerzukunft.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Im Februar 2020 beginnt die außergewöhnliche Kooperation zwischen der australischen Universität und dem englischen Premier-League-Verein, die hochmotivierte Fußballfans aus aller Welt ansprechen soll. Studierende mit einer Leidenschaft für das runde Leder haben die Möglichkeit, sich neben dem Studium auf eine Karriere im Fußball vorzubereiten und in den Genuss einer eins-zu-eins-Betreuung durch Weltklassetrainer zu kommen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Den Programmteilnehmern wird eine einzigartige Kombination aus akademischer Ausbildung ihrer Wahl und einem anspruchsvollen Sportprogramm geboten: Neben Vorlesungen, Seminaren und Tutorien im jeweiligen Studienbereich stehen jede Woche 16 bis 20 Stunden Fußballtraining auf dem Plan, welches von FA- und UEFA-lizensierten Trainern vom Tottenham Hotspur F.C. geleitet wird. Die Sportler bekommen außerdem die Chance, Spiele auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu bestreiten und sich mit Sportbegeisterten aus der ganzen Welt zu vernetzen.

Gleichzeitig legt die Universität großen Wert darauf, die teilnehmenden Studierenden auch auf einen qualifizierten Berufseinstieg nach dem Profifußball vorzubereiten und ihnen ein starkes akademisches Fundament mit auf den Weg zu geben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Programm steht nicht nur australischen, sondern auch internationalen Studierenden offen, die ein Bachelor- oder Masterstudium an der University of Wollongong beginnen wollen. Voraussetzungen sind ein Studienantritt im Semester 1/2020 (Start Februar) sowie ein nachweisliches fußballerisches Talent. Zusätzlich zu den obligatorischen Studiengebühren belaufen sich die Kosten für das Programm auf 15.000 Australische Dollar. Sie beinhalten das Training mit professionellen Coaches, die Spielerbekleidung, eine Jahresmitgliedschaft im UniActive Gym sowie die Anmeldegebühr in einem lokalen Fußballklub. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 23. August 2019 hier möglich. Das Institut Ranke-Heinemann vergibt darüber hinaus Teilstipendien für diese Programmkombination.

[PA]

Links

Hier kannst du dich bewerben
Förder- und Stipendienprogramme

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung