Wie schreibt man eine Hausarbeit für die Uni besonders schnell und effektiv? Pointer hat Tipps für dich (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com) Wie schreibt man eine Hausarbeit für die Uni besonders schnell und effektiv? Pointer hat Tipps für dich (Foto: Rawpixel.com/Shutterstock.com)
Last-Minute-Tipps

Hausarbeiten unter Zeitdruck schreiben

Der Abgabetermin für die Hausarbeit rückt immer näher, doch dir fehlen noch die Motivation und eine gute Idee? Pointer hat fünf Tipps, wie deine Hausarbeit in letzter Minute gelingt.

1. Überleg dir einen Zeitplan

Wenn nur noch wenige Tage bis zur Abgabe bleiben, ist ein strukturierter Zeitplan wichtig. Verschaffe dir einen Überblick über den Arbeitsaufwand. In den ersten Tagen solltest du dich für ein Thema entscheiden und die nötigen Informationen recherchieren. Anschließend kann es hilfreich sein, die Hausarbeit inhaltlich zu strukturieren und bereits eine grobe Skizze anzufertigen. Zuletzt formatierst du dein Dokument und kannst mithilfe deiner Vorarbeit einfach drauflos schreiben.
 


2. Wähle ein bereits bekanntes Thema

Es kann sehr hilfreich sein, ein Thema zu wählen, mit dem du dich schon einmal im Rahmen eines Essays oder eines Referats beschäftigt hast. Dadurch hast du bereits einen Überblick über die möglichen Inhalte und wichtige Literatur. Wenn du dieses Thema noch stark genug eingrenzt und dem Umfang der Hausarbeit anpasst, stehen die Chancen für eine gelungene Hausarbeit unter Zeitdruck sehr gut.
 


3. Nutze deine produktiven Phasen

Nicht für jeden ist es am besten, sich bereits morgens an den Schreibtisch zu setzen. Vielleicht fällt es dir am Abend leichter, dich zu konzentrieren, weil es weniger Ablenkungen gibt. Auch der Bedarf an Pausen ist individuell: Ob du lieber viele kurze Pausen oder eine lange machst, bleibt ganz dir überlassen. Arbeite nach deinem eigenen Rhythmus, damit du deine produktiven Phasen optimal nutzt.
 


4. Online-Literatur

Die Literatursuche nimmt unter Umständen enorm viel Zeit in Anspruch. Wenn du es nicht schaffst, noch mal in die Bibliothek zu fahren, dann schau doch nach Online-Literatur. In den meisten Bibliothekskatalogen ist es möglich, gezielt nach Büchern zu suchen, die online z.B. als PDF-Datei verfügbar sind. So kannst du gemütlich von zu Hause aus recherchieren und sparst dir den Weg in die Bib.
 


5. Korrektur lesen lassen

Wenn man unter Zeitdruck ist, passieren schnell kleine Fehler. Damit diese nicht zum Schluss die Hausarbeit stören und die Bewertung vielleicht negativ beeinflussen, solltest du jemanden bitten, deine Hausarbeit Korrektur zu lesen. Die- oder derjenige hat einen anderen Blick auf deinen Text und kann Fehler viel besser erkennen als du selbst. Es ist daher empfehlenswert, bei der Planung gezielt Zeit für die Korrektur einzuberechnen.
 

HausarbeitenTippsUniversitätStudium

Werbung