6 Tipps

Stelle die Weichen für ein schönes Wintersemester

published: 17.09.2019

Mit diesen Tipps startest du erfolgreich ins Wintersemester (Foto: George Rudy/Shutterstock.com) Mit diesen Tipps startest du erfolgreich ins Wintersemester (Foto: George Rudy/Shutterstock.com)

Die Semesterferien neigen sich dem Ende zu, und damit steht der Beginn des Wintersemesters bevor. Die Aussicht auf graue Regentage und Eiseskälte kann demotivieren. Doch Kopf hoch! Pointer hat sechs Tipps für dich, mit denen du das Wintersemester zu einer wunderschönen Zeit für dich machen kannst.

1. Stell dich mental auf den Uni-Alltag ein

In den Semesterferien lässt man seine Routinen gerne mal schleifen. Schönes Wetter, Sommerurlaub und Entspannung im Stadtpark – all das gehört zu den Sommerferien dazu. Kurz vor Beginn des neuen Semesters sollte man sich jedoch wieder auf den Alltag einstellen, damit man vom Uni-Stress nicht ganz so kalt erwischt wird. Du kannst Schritt für Schritt deinen Schlafrhythmus wieder in den Griff bekommen und dich auf die Arbeitsphasen einstellen. So schaffst du es, ganz langsam wieder in den Alltag zurückzufinden. Ohne Schockmoment und Überforderung startest du viel entspannter ins Wintersemester!
 

Instagram Post

November 15, 2016

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Überblick über deine Termine verschaffen

Ein weiterer Tipp, um das anfängliche Chaos zu vermeiden: Verschaff dir einen Überblick über die Termine, die im Wintersemester anstehen. Egal, ob Abgabetermine, Klausuren oder auch die nächsten Ferien – du wirst weniger gestresst sein, wenn du alle deine Termine im Blick hast. Außerdem wirst du feststellen, dass die Weihnachtsferien gar nicht mehr so weit weg sind....
 

Instagram Post

DREAM - PLAN - DO ???????????????? . . Am Montag träumen wir glaube ich alle noch vom Wochenende. Für die Planung ist der Kalender ‚hey day’ super. Neben den Wochentagen ist genug Platz für Notizen und To Do‘s. Ich lege mal los und trage meine Termine für diese Woche ein ???? ???? Ich wünsche euch einen guten Wochenstart ??????????

— papierundmeer.de August 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. Ziele für das Wintersemester setzen

Um motiviert zu bleiben, hilft es, sich genaue Ziele für das kommende Semester zu setzen. Ähnlich wie bei Neujahrsvorsätzen hast du jedes Semester wieder die Chance, von vorne anzufangen. Vorschläge: Ab jetzt schreibe ich immer von Anfang mit und wiederhole den Lernstoff konsequent. Ich schiebe Abgaben nicht mehr so weit auf, dass es am Ende in Stress ausartet. Egal was du dir vornimmst, versuche, am Ball zu bleiben und diese Dinge gleich zu Beginn des Semesters umzusetzen. Wenn du deine Vorsätze in deine Routine integriert hast, ist es ganz einfach, sie tatsächlich umzusetzen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Referate nicht zu weit aufschieben

Wo wir gerade beim Aufschieben sind: Oft werden die Termine für Referate und Vorträge bereits bei Beginn des Semesters vergeben. Anstatt den Termin so weit es geht nach hinten zu legen, trag dich einfach mal als Erster oder Zweiter ein. So hast du den Vortrag direkt am Anfang des Semesters hinter dir und kannst dich am Ende voll und ganz auf die Klausuren konzentrieren.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Belohne dich selber

Am Ende eines stressigen Semesters solltest du dich für deine Leistungen selber belohnen. So motivierst du dich direkt für das nächste Semester und kannst danach wieder voll durchstarten. Die Belohnung muss nicht teuer sein. Egal, ob freie Zeit für einen Serien-Marathon, das Paar Schuhe, das du schon so lange haben möchtest, oder lecker Essen gehen mit deinen Freunden – kleine Geschenke an dich selbst motivieren zum Durchhalten.
 

Instagram Post

Surf n‘ Turf? ?????????????????????? - Folgt @foodszenehamburg für mehr Leckereien. - ???? @lorient_hamburg

— foodszenehamburg August 19, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Die Weihnachtszeit genießen

Dieser Tipp ist für alle, die noch dem Sommer hinterhertrauern. Auch das Wintersemester hat schöne Anlässse zu bieten. Besonders die Weihnachtszeit kann man genießen: Besuche auf dem Weihnachtsmarkt, Schlittschuhfahren, Glühwein und heiße Schokolade. Anstatt im Stadtpark auf der Liegewiese kannst du dann in einem gemütlichen Café am Kamin lernen. Das Wintersemester ist eben nicht nicht nur trist und grau. Die Weihnachtsfeiertage bieten zudem eine tolle Möglichkeit, mitten im Semester noch schnell die nötige Energie für die kommenden Klausuren zu tanken.
 

Instagram Post

Bei aktuell 33 Grad wünscht man sich für einen Moment mal eine kleine Abkühlung - hier kommt sie zumindest in visueller Form. Der Bremer Weihnachtsmarkt ist nicht nur der offiziell schönste in Deutschland, sondern für mich damit auch der schönste in der Welt, oder? - well done Bremen!! ???????????????? Aber: bis es wieder mit Kälte und Glühwein so weit ist, darf es ruhig vorher noch sehr viel Sonne und erfrischenden Gin Tonic geben! ?????? #bremen #bremencity #bremenliebe #bremermoment #bremenerleben #hansestadt #marktplatz #dom #rathaus #gutestube #streetphotography #winter #weihnachtsmarkt #schütting #cityphotography #norddeutschland

— meinbremen June 30, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

So gelingt die Gruppenarbeit ohne Streit und Stress
Welcher Wirtschafts-Studiengang ist der richtige für mich?
Mit diesen Apps findest du schnell neue Freunde

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung