Die Technische Universität Berlin lädt zum Klimakongress "Create Your Future" am 25. September ein (Foto: Cineberg / Shutterstock.com) Die Technische Universität Berlin lädt zum Klimakongress "Create Your Future" am 25. September ein (Foto: Cineberg / Shutterstock.com)
Fridays For Future TU Berlin

Klimakongress "Create Your Future"

Am 25. September findet an der Technische Universität Berlin der öffentliche Klimakongress "Create Your Future" statt. Die Initiative Fridays for Future TU Berlin lädt Schüler, Studierende und Wissenschaftler dazu ein, gemeinsam mit Berliner Vereinen und Firmen klimarelevante Themen zu bearbeiten. Der Eintritt ist frei. Am 23. und 24. September informieren sich zuvor rund 200 Schüler in Workshops zu Themen wie "Klimagerechtigkeit", "3D-Druck versus Plastikmüll" oder "Mobilitätswende 2.0". Ihre Ergebnisse präsentieren sie anschließend der Öffentlichkeit auf dem Kongress.
 


Gemeinsam etwas bewirken

Der Kongress soll zeigen, dass schnelle Veränderungen möglich sind, wenn man sich dafür einsetzt. Um das zu beweisen, werden sich auch auf dem Klimakongress Firmen, Vereine und NGOs mit einem umweltorientierten Fokus präsentieren. Mit von der Partie sind STOP!Micro Waste, Fashion Changers, die Klimawache Berlin, Sir Plus, Solar Powers, Renewables Grid Initiative, VCD und Schule Klima Wandel. Die Firma Ecosia Germany plant außerdem, für jeden Kongress-Teilnehmer einen Baum zu pflanzen.

[PA]

Fridays For FutureTU BerlinTechnische Universität BerlinKlimakongressKlimaKongressWorkshopsSTOP!Micro WasteFashion ChangersKlimawache BerlinSir PlusSolar PowersRenewables Grid InitiativeVCDSchule Klima Wandelcreate-your-future