#MeToo

Aktionstag der Münchner Kunsthochschulen

published: 19.10.2019

An der Hochschule für Musik und Theater findet der gemeinsame Aktionstag der Münchner Kunsthochschulen statt (Foto: Nenad Nedomacki / Shutterstock.com) An der Hochschule für Musik und Theater findet der gemeinsame Aktionstag der Münchner Kunsthochschulen statt (Foto: Nenad Nedomacki / Shutterstock.com)

Die Münchner Kunsthochschulen veranstalten am Dienstag, 19. November, von 9:00 bis 18:30 Uhr einen gemeinsamen Aktionstag. Die Veranstaltung findet unter dem Titel "Respekt! Sich begegnen – mit Wertschätzung, Empathie und angemessener Distanz" an der Hochschule für Musik und Theater München, Standort Arcisstraße 12, statt. Mit einem Programm aus Vorträgen, Workshops und künstlerischen Beiträgen will sie die interne und interdisziplinäre Diskussion zwischen den verschiedenen Hochschulangehörigen fördern. Ziel ist die weitere Sensibilisierung und Enttabuisierung von Belästigungen, Diskriminierungen oder Übergriffen jedweder Art. Damit unterstützen die Münchner Kunsthochschulen bewusst die Auseinandersetzung mit der #MeToo-Debatte.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


Die verschiedenen Panels und Workshops richten sich an Studierende, Lehrende und Beschäftigte der Verwaltungen der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM), der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF), der Akademie der Bildenden Künste München (AdBK) und der Theaterakademie August Everding. Interessierte Gäste sind willkommen. Die Anmeldung ist vom 14. bis zum 31. Oktober hier möglich.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Zur Anmeldung
Hochschule für Musik und Theater München im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung