4 Tipps

So wird die Klausurenphase im Winter ein Erfolg

published: 02.01.2020

Fang früh an, um den Lernstoff zu wiederholen. Dann wird deine Klausurenphase im Winter ein Erfolg (Foto: wavebreakmedia/Shutterstock.com) Fang früh an, um den Lernstoff zu wiederholen. Dann wird deine Klausurenphase im Winter ein Erfolg (Foto: wavebreakmedia/Shutterstock.com)

Es ist ungemütlich draußen, und es wird viel zu früh dunkel. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine motivierte Lernphase. Die Weihnachtsferien wolltest du nicht fürs Lernen opfern. Jetzt wird es knapp, denn der Klausurtag kommt wie immer schneller als gedacht. Pointer hat vier Tipps für dich, damit deine Klausurenphase im Winter zum Erfolg wird.

1. Schlechtes Wetter als Motivation nutzen

Im Sommer beschweren sich alle Studenten, dass sie bei schönem Wetter den ganzen Tag in der Bib sitzen müssen. Im Winter wirkt das regnerische und kalte Wetter aber genauso wenig motivierend. Nutze jetzt die ungemütliche Zeit zum Lernen. Erinnere dich daran, wie ungern du die Sommertage für die Klausurvorbereitung verschwendet hast. Dann fällt dir das Lernen bei Kälte und Regen gleich viel leichter. Wenn es draußen gar nicht auszuhalten ist, verleg deinen Arbeitsplatz von der Bib zu dir nach Hause. Dann sparst du dir den Weg durch die Kälte und kannst direkt vom Bett an den Schreibtisch wechseln. Lass dich vom schlechten Wetter nicht runterziehen. Wenn es draußen ungemütlich ist, kannst du sowieso wenig anderes unternehmen.
 

Instagram Post

— _mbauer November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Mach es dir gemütlich

Wenn du schon stundenlang am Schreibtisch sitzen musst, mach es dir wenigstens gemütlich. Eine warme Decke, ein leckerer Tee und Kuschelsocken machen jeden Lerntag angenehmer. Ein paar Kerzen sorgen für die richtige Stimmung, wenn draußen der Wind tobt. Wenn es schon um 16 Uhr dunkel wird, sorg auf jeden Fall für ausreichend Licht an deinem Arbeitsplatz. Sonst wirst du wegen des Wetters schneller müde und kannst dich nicht mehr konzentrieren. Wenn bei dir eine gemütliche Atmosphäre herrscht, stört dich das schlechte Winterwetter nicht mehr.
 

Instagram Post

— birtesdiary November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. Vom guten Wetter motivieren lassen

Nicht nur schlechtes Wetter kann im Winter beim Lernen helfen. Auch ein schöner, sonniger Wintertag kann dich motivieren. Wenn du morgens aus dem Fenster schaust und zur Abwechselung ein paar Sonnenstrahlen siehst, bist du gleich besser gelaunt. Bald ist der Winter wieder vorbei und mit ihm auch deine Klausurenphase. Schönes Wetter im Winter bedeutet allerdings nicht gleich, dass du sofort draußen etwas unternehmen musst. Meist sieht es nur von drinnen schön aus. Bist du erstmal draußen, ist es genauso kalt wie die letzten Tage auch. Schönes Winterwetter lässt sich eben auch gut vom Schreibtisch aus genießen.
 

Instagram Post

— autocenterbrenner March 28, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Deck dich mit Büchern ein

Es will nicht aufhören zu schneien, aber du musst trotzdem in die Bib? Damit dir das dieses Jahr nicht passiert, deck dich gleich zu Beginn der Klausurenphase mit Büchern ein. Wenn deine Kommilitonen nach Weihnachten noch gar nicht an die anstehenden Klausuren denken, hast du schon alle Bücher vorbestellt. Deine Kommilitonen müssen später bei Wind und Wetter in die Bib, während du gemütlich zuhause lernen kannst. Falls es dafür schon zu spät sein sollte, greif auf Online-Literatur zurück. Bei vielen Studiengängen sind Grundlagenbücher schon online verfügbar. So ersparst du dir in der Vorbereitungszeit einen Stressfaktor.
 

Instagram Post

November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

So gehst du am besten mit Verschwörungs-Theoretikern um
Mit diesen 10 Produkten wird dein Badezimmer nachhaltiger
Beachte diese 9 Tipps bei deinem Praktikumsbericht

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung