Klausurenphase

Natürliches "Doping" für erfolgreiche Klausuren

published: 20.01.2020

Mit einfachen Tricks wie gesunder Ernährung steigerst du deine Leistung bei Klausuren (Foto: BLACKDAY/Shutterstock.com) Mit einfachen Tricks wie gesunder Ernährung steigerst du deine Leistung bei Klausuren (Foto: BLACKDAY/Shutterstock.com)

Du möchtest dich auf eine Klausur besonders gut vorbereiten? Dann reicht Lernen allein nicht aus. Mit natürlichen "Doping-Mitteln" sorgst du dafür, dass du am Klausurtag besonders fit bist. Auf der anderen Seite gibt es Dinge, auf die du vor und während einer Klausur lieber verzichten solltest. Pointer stellt dir echte Hilfen vor und entlarvt falsche Mythen.

1. Wach werden: Schlaf statt Koffein

Viele Studenten setzen in der Klausurenphase auf ganz viel Kaffee und Energy Drinks, um die Nachtschichten zu überstehen. Dies ist problematisch. Besonders am Klausurtag solltest du auf diese Aufputschmittel verzichten. Die Wirkung des Koffeins lässt nach etwa 20 Minuten nach. Das hat zur Folge, dass du dich anschließend nur noch schwer konzentrieren kannst und noch müder wirst, als du sowieso schon bist. Achte stattdessen darauf, dass du am Tag vor deiner Klausur früh ins Bett gehst und ausreichend Schlaf bekommst. Es bringt sowieso nichts, dir in der Nacht noch ein weiteres Thema in den Kopf zu hämmern. Davon behältst du im Zweifel kaum etwas. Wenn du ausgeschlafen in die Klausur startest, hast du am Ende mehr davon. Kaffee oder Energy Drinks hast du dann am Morgen gar nicht nötig, um wach zu werden.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. Snacks: Banane statt Schokolade

Während einer langen Klausur kann man trotz eines gesunden Frühstücks Hunger bekommen. Viele Studenten greifen dann auf Süßigkeiten wie Schokolade zurück, die einen hohen Zuckergehalt haben. Doch ähnlich wie bei Koffein verfliegt die Energie des Zuckers nach kurzer Zeit, denn dein Blutzuckerspiegel sackt rapide ab. Im weiteren Verlauf der Klausur fehlt dir dann Energie. Steige deshalb auf gesunde Alternativen um. Nüsse zum Beispiel eignen sich sehr gut als Zwischenmahlzeit bei einer Klausur. Ebenso gut ist eine proteinhaltige Buttermilch. Wenn du auf natürliche Weise deine Leistungsfähigkeit steigern willst, bietet sich auch eine Banane an. Das enthaltene Magnesium sorgt dafür, dass du dich besser konzentrieren kannst. Diese Wirkung haben auch Sonnenblumenkerne, Kohlrabi und Himbeeren. Es sollte nichts Ungesundes auf deinem Schreibtisch auftauchen, wenn du mit Vollgas in die Klausur starten willst.
 

Instagram Post

??????#Banane

— bananen_lieb November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. Konzentration: Wasser statt Traubenzucker

Traubenzucker ist bei vielen Studenten ein beliebtes Mittel zur Steigerung der Konzentration. Doch genauso wie bei Schokolade und Kaffee hält die Wirkung nicht lange genug an, um erfolgreich eine ganze Klausur zu schreiben. Nach etwa 20 Minuten ist deine Konzentration dann auf einem Nullpunkt. Trink statt dieser extremen Zuckerzufuhr lieber ausreichend Wasser. Wenn du am Klausurtag etwas nicht vergessen darfst, dann deine gefüllte Trinkflasche. Einige Studenten trinken während der Klausur viel zu wenig, weil sie davon ausgehen, nicht genug Zeit für einen Toilettengang zu haben. Viel Wasser ist aber eines der besten Mittel, um die Konzentration zu steigern und die Müdigkeit zu verringern. Auch gegen Kopfschmerzen hilft Wasser am besten. Wem Wasser zu langweilig ist, der kann auf ungesüßten Tee oder eine Saftschorle mit geringem Saftgehalt ausweichen.
 

Instagram Post

Der Körper des Menschen besteht zu mehr als der Hälfte aus Wasser.Deshalb ausreichend Wasser trinken. Tipps für ausrreichendes Trinken ? Trink- oder Mineralwasser immer in Reichweite stellen. ?Regelmäßig vor und zu den Mahlzeiten trinken. ?Kindern und Jugendlichen geeignete Getränke mitgeben. ?Auf Ausflügen, Spaziergängen, beim Einkaufsbummel immerWasser dabei haben. ?Trinkration jeweils für den Tag bereitstellen. (Quelle:Bundeszentrum für Ernährung) Werbung #wassertrinken#trinkwasser#wasser

— angebotalaaarm November 1, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. Frühstück: Vollkorn statt Weißbrot

Am Morgen vor einer Klausur muss es bei den meisten Studenten schnell gehen. Für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück bleibt da oft keine Zeit. Häufig müssen dann Weißbrot oder gezuckerte Cornflakes herhalten. Dabei ist das richtige Frühstück beinahe genauso wichtig wie ausreichend Schlaf. Nimm dir daher die Zeit und mach dir Gedanken über gesunde Inhaltsstoffe. Besonders gut eignen sich vor einer Klausur Vollkornprodukte wie Haferflocken. Diese enthalten komplexe Kohlenhydrate, die wie ein langsamer, stetiger, natürlicher Energieschub wirken, der nicht nach 20 Minuten nachlässt. Ein weiterer Vorteil: Die Vollkornbrot oder vollwertige Getreideflocken halten viel länger satt als ein Weißbrot mit Marmelade.
 

Instagram Post

Leckeres selbstgemachtes Vollkornbrot ??#selfmade #bread #brot #quinoa #backen #vollkorn #vollkornbrot #healthyfood #realbread #naturally #bakery #baker #berlin #tasty #delicious

— klein_lana November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. Mittagessen: Salat statt Schnitzel

Wenn deine Klausur erst am Nachmittag beginnt, hast du noch Zeit für ein Mittagessen. Dabei solltest du auf besonders schwere, fetthaltige Speisen verzichten. Der Körper benötigt nach derartigen Mahlzeiten nämlich viel Energie für die Verdauung. Das äußert sich gern in Trägheit und Müdigkeit und verringert deine Leistungsfähigkeit. Denke stattdessen an ein reichhaltiges Frühstück und iss zum Mittag eher leichte Speisen wie einen Salat. Snacks wie Bananen und Nüsse helfen dir, wenn du in der Klausur plötzlich Hunger bekommst.
 

Instagram Post

#salad #salat #??? #insalate #salade #?? #healthyfood #fitnessfood #fitfood #food #foodblogger #foodstagram #foodlover #fashion #ootdfashion #?????? #ootdfashion #cibo #???? #????

— cinderella.core87 October 24, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


6. Leistungsfähigkeit: Natürliche Mittel statt Medikamente vom Schwarzmarkt

Einige Studenten kaufen sich illegal Tabletten wie Ritalin und erhoffen sich durch die anregende Wirkung bessere Ergebnisse in Klausuren. Diese Medikamente mit dem Wirkstoff Methylphenidat, die Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizitstörungen (ADHS) verschrieben werden, sollen wach machen und bei der Konzentration helfen. Verzichte unbedingt auf diese Chemiekeule! Methylphenidat, das in Deutschland als Betäubungsmittel eingestuft wird, kann nicht nur süchtig machen, sondern bringt zudem oft Nebenwirkungen wie Übelkeit, Persönlichkeitsveränderungen, Depressionen und Ängste mit sich. Auch Schlafstörungen wirken sich alles andere als positiv auf deine Leistungsfähigkeit aus. Bei nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch kann es zudem leicht zu Überdosierungen mit Herzrhythmusstörungen, Wahnvorstellungen, Aggressivität und mehr kommen.

Selbstversuch: Lernen auf Ritalin & Co. || PULS


Wenn du deine Leistung maximieren willst, greif lieber auf die zuvor genannten natürlichen "Doping-Mittel" zurück. Schon mit simplen Tricks und wenig Aufwand kannst du dich dann besser konzentrieren. Ausreichend Schlaf, ein gesundes Frühstück, die richtigen Snacks und viel Wasser helfen dir besser als jedes Medikament. Mit diesen einfachen Mitteln meisterst du deine Klausuren und tust deinem Körper und Geist etwas Gutes - kurzfristig wie langfristig.
 

Instagram Post

#lupinenjoghurt #nüsse #sonstnichts #milchfrei #nosugar #milkfree #healthysnack #lupine #healthyfoods

— juelimavie November 5, 2019

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

6 Last-Minute-Kostüm-Ideen für die Karnevalsfeier
Diese Instagram-Accounts musst du als Jurastudent kennen
Erledige diese lästigen Pflichten in den Semesterferien

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung