Corona-Krise

Bibliotheken öffnen wieder

published: 08.05.2020

Viele Bibliotheken haben wieder geöffnet - wenngleich zum Teil eingeschränkt (Foto: Jure Divich/Shutterstock.com) Viele Bibliotheken haben wieder geöffnet - wenngleich zum Teil eingeschränkt (Foto: Jure Divich/Shutterstock.com)

Im Zuge der Lockerungen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie öffnen auch die Bibliotheken nach und nach wieder. Bücher auszuleihen und zurückzubringen, ist jetzt vielerorts wieder möglich. Das freut besonders Studierende, die sich auf Referate, Hausarbeiten und Prüfungen vorbereiten. Doch nicht alles ist wieder so wie früher: Deinen Arbeitsplatz darfst du in der Bib noch nicht wieder einnehmen.
 

Instagram Post

Wir bedanken uns für die Geduld und das Einhalten der Maßnahmen zur Kontaktvermeidung sowie der Abstands- und Hygienevorschriften. Alle Infos zur Teilöffnung der Stabi Mo-Fr 12-18 Uhr unter https://stabi.hamburg, dort auch ausführliche Antworten in den fortlaufend aktualisierten FAQ. Wir arbeiten im Hintergrund mit Hochdruck an den nächsten Schritten. Sobald es Änderungen gibt, sagen wir Bescheid. Bitte alle gesund bleiben! #bibliothek #hamburg #welovehh #coronahh #BibAtHome

— stabihh May 7, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Wie der Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes (DBV) , Andreas Degkwitz erklärte, hängen die genauen Modalitäten der Bibliotheksöffnungen von den Verordnungen der Bundesländer sowie den Konzepten der etwa 10.000 Büchereien in Deutschland ab. In einigen Bibs werde es ausschließlich kontaktlose Entleih-Möglichkeiten geben, in anderen laufe die Ausleihe fast wie in Vor-Corona-Zeiten ab. Es könne zu Angebotsbeschränkungen kommen. Am besten informierst du dich auf der Homepage deiner Bib über die genauen Bestell- und Abholregelungen sowie die Öffnungszeiten. In jedem Fall ist schon jetzt ein Digitalisierungsschub bei den Büchereien zu verzeichnen: Die Zugriffe auf die Online-Ausleihe, an die fast 2000 Bibliotheken angeschlossen sind, haben nach Angaben des DBV stark angezogen.
 

Instagram Post

Auch unsere Bibliothek Veterinärmedizin ermöglicht euch die kontaktlose Ausleihe in dieser Zeit. Aktuell immer montags bis freitags, 10–16 Uhr. (Das Pferd muss aber weiterhin draußen warten! ????) . #ubleipzig #unileipzig #bibliothek #library #universitätsbibliothek #leipzigstudieren #flattenthecurve #vetmed #veterinärmedizin #biblife #leipzig #thisisleipzig #tiermedizin

— ubleipzig April 27, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Links

Deutscher Bibliotheksverband (DBV)

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung