Studium zum Wintersemester 2020/2021

Studienplatzbörse ab 1. August online

published: 29.07.2020

Auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz kannst du noch einen Platz fürs Wintersemester finden (Foto: Dean Drobot/Shutterstock.com) Auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz kannst du noch einen Platz fürs Wintersemester finden (Foto: Dean Drobot/Shutterstock.com)

Du willst noch dieses Jahr dein Studium beginnen, doch hast bislang keinen Platz gefunden? Dann solltest du jetzt gut aufpassen: Ab dem 1. August geht die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) wieder online. Dort kannst du nach freien Studiengangsplätzen an 268 staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland Ausschau halten. Die Börse bleibt bis zum 31. Oktober geöffnet und wird täglich aktualisiert. Es lohnt sich also, dran zu bleiben.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Du kannst dich mit der Börse über die verbleibenden Kapazitäten im Studienangebot der unterschiedlichsten Fächer an allen Hochschultypen informieren und vielleicht doch noch zum Wintersemester dein Studium starten. Außerdem enthalten sind Informationen über das jeweilige Studienangebot, Bewerbungsfristen und Kontaktinformationen. Das Ganze ist vollkommen kostenlos und funktioniert ohne Anmeldung. Die Hochschulen aktualisieren ihre Angaben dabei eigenständig; es können also kurzfristig Plätze frei werden.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Du kannst die Suche nach deinen Wünschen gestalten. Die Filterung nach grundständigen und weiterführenden Studiengängen mit oder ohne Zulassungsbeschränkung ist genauso möglich wie die Auswahl von Ort und Fach. Auf der Studienplatzbörse sind Kontaktdaten und Ansprechpartner aller Hochschulen ersichtlich, ebenso die Links zu den jeweiligen Websites. Deinem Studium als Späteinsteiger sollte also nichts mehr im Wege stehen.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Links

Zur Studienplatzbörse
Die Hochschulrektorenkonferenz im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung