Hochschulvergleich

Shanghai-Uni-Ranking: Amerikanische Unis dominieren

published: 31.08.2020

Die Harvard Universität führt das "Shanghai Academic Ranking of World Universities" an (Foto: g0d4ather / Shutterstock.com) Die Harvard Universität führt das "Shanghai Academic Ranking of World Universities" an (Foto: g0d4ather / Shutterstock.com)

Im internationalen Vergleich schneiden neben den britischen insbesondere die amerikanischen Universitäten sehr gut ab. Zu diesem Ergebnis kommt das alljährliche "Shanghai Academic Ranking of World Universities". Demnach stammen alleine 15 der besten 20 Universitäten weltweit aus den Vereinigten Staaten. Die beste Uni abseits dieser zwei Länder ist dem Ranking zufolge die französische Paris-Saclay Universität auf Platz 14. In Deutschland stechen vor allem die Münchener Unis heraus.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Das Shanghai Uni Ranking wird von der Jiaotong-Universität Shanghai durchgeführt stellt 1000 renommierte Universitäten weltweit im internationalen Vergleich dar. Es stellt dabei eine Alternative zum in Deutschland bekannteren Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung dar, indem es unter anderem auch länger zurückliegende Forschungsleistungen in die Bewertung mit einbezieht.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Insgesamt basieren jeweils 40 Prozent der Bewertung auf der Qualität der Wissenschafter und dem Forschungs-Output an der Uni, während nochmal jeweils zehn Prozent an der Ausbildungsqualität und der Forschungsproduktivität festgemacht werden. Die Top-drei-Universitäten sind dabei wie bereits 2019 die Universitäten Harvard und Stanford aus den USA sowie die Cambridge Universität aus Großbritannien.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Ansonsten schneiden unter anderem die Paris-Saclay Universität aus Frankreich auf Platz 14, die ETH Zürich auf Rang 20 und die Universität Kopenhagen auf Rang 33 unter den europäischen Unis gut ab. Deutscher Spitzenreiter ist die LMU München auf Platz 51, dicht gefolgt von der TU München auf Platz 54 und der Uni Heidelberg auf Platz 57. Auch die Universität Bonn hat es unter die Top 100 geschafft. Wie die Uni Heidelberg musste diese allerdings im Vergleich zu 2019 Einbußen hinnehmen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 



[PA]

Links

Zum "Shanghai Academic Ranking of World Universities" 2020
Die Jiaotong-Universität Shanghai im Web
Das Centrum für Hochschulentwicklung im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung