Für Studierende der Medizin

TK-DocTour 2020: Smart am Start als Landarzt 4.0

published: 02.09.2020

Die TK-DocTour für Studierende der Medizin ist kostenlos. Die Online-Veranstaltung findet vom 22. bis zum 24. September 2020 statt (Foto: Die Techniker) Die TK-DocTour für Studierende der Medizin ist kostenlos. Die Online-Veranstaltung findet vom 22. bis zum 24. September 2020 statt (Foto: Die Techniker)

Du studierst Medizin und kannst dir eine berufliche Zukunft als Landärztin oder Landarzt vorstellen? Dann mach doch die dreitägige TK-DocTour mit! Diese kostenlose Online-Veranstaltung findet vom 22. bis zum 24. September 2020 statt, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr. Die Techniker (TK) bietet sie in Kooperation mit der "Ärzte Zeitung" an. Die teilnehmenden Studentinnen und Studenten gehen keinerlei Verpflichtung ein, was die Zugehörigkeit zu einer Krankenkasse oder eine spätere berufliche Tätigkeit anbelangt. Insgesamt können 20 Studierende der Medizin an einer deutschen Hochschule teilnehmen. Falls die Zahl der Interessierten größer ist, entscheidet das Los.

Die Teilnehmer loggen sich für jeweils etwa drei Stunden in den virtuellen Tourbus ein. Auf dem Prgramm stehen u.a. Praxisbesuche bei erfahrenen Landärzten. Es gibt Infos von Experten zu Praxisgründung und Praxisführung,, Gespräche über Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Studium, eine Diskussion mit dem Gesundheitspolitiker Michael Hennrich (CDU) sowie eine Talkrunde zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Landarztberuf. Auch die Teilnehmer der Veranstaltung können sich austauschen. Alle weiteren Informationen und das genaue Programm findest du hier.

[PA]

Links

Weitere Informationen zur TK-DocTour
Die Techniker (TK) im Web
Die "Ärzte Zeitung" im Web

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung