Die Litfaßsäulen in Düsseldorf wurden vom 26. bis 28. Januar 2021 mit Motiven von Studierenden neu plakatiert (Foto: Andreas Endermann) Die Litfaßsäulen in Düsseldorf wurden vom 26. bis 28. Januar 2021 mit Motiven von Studierenden neu plakatiert (Foto: Andreas Endermann)
Kunst in Düsseldorf

Studenten gestalten 250 Litfaßsäulen

Düsseldorfs Litfaßsäulen sind zu einem Kunstprojekt geworden. Studierende des Caspar-David-Friedrich-Instituts (CDFI) der Universität Greifswald und der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) haben mit insgesamt 364 Plakaten und 38 Motiven die 250 Litfaßsäulen neu gestaltet. Zusammen mit ihren Professoren Rozbeh Asmani und Zilvinas Lilas arbeiteten die Studenten hochschulübergreifend zusammen, damit ihre Kunst von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden kann. Die Künstlerinnen und Künstler können so ihre eigenen Werke ausstellen und abseits digitaler Plattformen mit der Stadtgesellschaft kommunizieren.
 


Die Leiter des Projekts sind Rozbeh Asmani, Professor für Neue Medien und angewandte Grafik im Bezugsfeld Bildender Kunst am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald, und Zilvinas Lilas, der seit seit 2004 Professor für 3D-Animation an der KHM ist. Das Projekt wird zudem von Ilg Außenwerbung und Nordplakat e.K. unterstützt.

Die Motive stammen von Anne Bögelsack, Jette Buske, Stella Capretto, Dittmer & Lück, Soraya-S. Florczak, Paula Finsterbusch, Lena Friemel, Greta Gebhardt, Manuel Gerke, Faidonas Gialis, Alexandra Hennig, Sarah Hentschel, Johanna Hermann, Sieke Hoffmann, Theresa Humburg, Julia Jesonik, Felix Jess, Grace Ohlsson, Giacomo Orth, Lisa Peter, Leah Rick, Maja Schwerinski, Minh Ngoc Tran, C. Knak Tschaikowskaja/Julian Quentin, Lilly Welke, Farah Wind.
 

[PA]

LitfaßsäulenLitfaßsäulen in DüsseldorfKunstStudentenUniversität GreifswaldkhmLitfaßsäulen in berlin