Die öffentliche Vorlesungsreihe "Sprache.Macht.Geschlecht." kannst du ab dem 13. April jeden Dienstag auf Zoom verfolgen (Foto: Sharon McCutcheon/unsplash.com) Die öffentliche Vorlesungsreihe "Sprache.Macht.Geschlecht." kannst du ab dem 13. April jeden Dienstag auf Zoom verfolgen (Foto: Sharon McCutcheon/unsplash.com)
Uni Bamberg

Öffentliche Ringvorlesung zu "Sprache.­Macht.­Geschlecht.“

Unter dem Titel "Sprache.Macht.Geschlecht." findet ab dem 13. April 2021 eine öffentliche Ringvorlesung mit wöchentlichen Vorträgen statt. Die kostenfreien Vorlesungen beginnen jeweils um 18.15 Uhr und werden auf Zoom übertragen. Es handelt sch um ein Angebot der Uni Bamberg. Die Ringvorlesung behandelt Fragen rund um die Alltagskategorie "Geschlecht" hinsichtlich der sprach- und kulturwissenschaftlichen, soziologischen oder psychologischen Bedeutung.
 


Die Einführung aus linguistischer Perspektive übernimmt Prof. Dr. R. Szczepaniak, die Universitätsfrauenbeauftragte und Inhaberin des Lehrstuhls für Deutsche Sprachwissenschaft. Weitere Referierende kommen sowohl aus der psychologischen als auch der soziologischen Fachrichtung. Eine weitere Perspektive eröffnet das Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung "WegE: Wegweisende Lehrerbildung" an der Universität Bamberg und sein Teilprojekt "KulturPLUS: Kulturbezogene Bildung". Es blickt sowohl historisch auf die Kulturgeschichte der Genderfrage als auch auf den aktuelle Diskurs über ihre Neu-Aushandlung. Genauere Informationen und den Zugang zu den einzelnen Veranstaltungen findest du bei der Uni Bamberg.

[PA]

geschlechtsprachemachtzoomonline-vorlesungringvorlesungringvorlesung findet