Ist doch gar nicht so schwer: Mit dem mathematischen Vorsemester an der Hochschule Osnabrück kannst du deine Kenntnisse vor einem technischen Studium auffrischen (Foto: Jira/Rawpixel.com) Ist doch gar nicht so schwer: Mit dem mathematischen Vorsemester an der Hochschule Osnabrück kannst du deine Kenntnisse vor einem technischen Studium auffrischen (Foto: Jira/Rawpixel.com)
Angebot der Hochschule Osnabrück

Vor dem Studium Mathe auffrischen

Du willst ein ein technisches Studium aufnehmen und machst dir Sorgen, ob dein Wissen in Mathe ausreicht? Für solche Fälle bietet die Hochschule Osnabrück ein mathematisches Vorsemester an. Es hilft dabei, schon vor dem Studium mathematisches Wissen aufzufrischen. Du kannst auch neben dem Beruf oder der Schule teilnehmen. Der Unterricht findet aktuell online statt - alle 14 Tage am Freitag Nachmittag und am Samstag. Aufgeteilt ist er in Mathematikvorlesungen und Tutorien. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro.
 


Wer Ingenieurwissenschaften oder Informatik studiert, hat hervorragende Berufsperspektiven in den unterschiedlichsten Bereichen. Allerdings ist ein technisches Studium nicht nur interessant, sondern auch anspruchsvoll – vor allem zu Beginn. Die Grundlagenfächer bedeuten für viele Studentinnen und Studenten eine Hürde. Dies gilt besonders für die Mathematik.
 


Um ihren Studierenden den Einstieg zu erleichtern, bietet die Hochschule Osnabrück ein mathematisches Vorsemester an. Es hilft, mathematisches Wissen aufzufrischen und eventuelle Lücken zu schließen. Das Vorsemester richtet sich an Berufstätige und alle, deren Schulabschluss schon einige Zeit zurückliegt. Das nächste mathematische Vorsemester startet am 18. Februar, die Anmeldefrist endet am 7. Februar. Hier kannst du dir weitere Informationen holen und dich anmelden.
 

[PA]

mathe studiummathe auffrischenmathematik auffrischentechnisches studium mathe