Zukunftschance

Förderprogramm Studienkompass

published: 09.11.2010

Der Studienkompass will Jugendliche aus nichtakademischen Familien zu einem Studium motivieren  (Logo: Studienkompass) Der Studienkompass will Jugendliche aus nichtakademischen Familien zu einem Studium motivieren (Logo: Studienkompass)

Das Förderprogramm Studienkompass stellt Studieninteressierten ab sofort 430 zusätzliche Plätze zur Verfügung. Ziel des Studienkompass ist es, Jugendliche aus nichtakademischen Familien für ein Studium zu motivieren. Abiturienten, deren Eltern nicht studiert haben, trauen sich deutlich seltener ein Studium zu als Akademikerkinder. Durch ein Studium erhöhen sich die Berufschancen. Die Jugendlichen sollen ihr Potenzial voll ausschöpfen.

Zusammen mit den 430 neuen Plätzen unterstützt das Förderprogramm deutschlandweit inzwischen mehr als 1.000 Studieninteressierte. Durch Workshops, Betriebs- und Universitätsbesuche soll den Teilnehmern ein Studium nähergebracht werden. Die Accenture Stiftung, die Deutsche Bank Stiftung und die Stiftung der Deutschen Wirtschaft unterstützen das Projekt.

[PA]

Links

Homepage Studienkompass

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung