Nachwuchsinitiative

Technik-Infos auf der TectoYou

published: 03.02.2011

Vom 4. bis 8. April 2011 informiert dich die TectoYou über technische Berufe (Foto: Hannover Messe)Vom 4. bis 8. April 2011 informiert dich die TectoYou über technische Berufe (Foto: Hannover Messe)

Bist du Studienanfänger oder Oberstufenschülerin und interessierst dich für technische Berufe? Dann könnte die Nachwuchsinitiative TectoYou der Hannover Messe die ideale Plattform für dich sein. TectoYou zeigt dort vom 4. bis 8. April 2011, was mit industriellen Zukunftstechnologien möglich ist. Sie fördert dein Interesse für Technik und bringt dir konkrete Berufsbilder nahe.

Kontakt mit Industrieunternehmen

Bereits zum fünften Mal richtet die Deutsche Messe AG TectoYou als technische Nachwuchs-Initiative innerhalb des weltweit bedeutendsten Technologieereignisses aus. "TectoYou gehört seit der Erstveranstaltung in 2007 zum festen Programm der Hannover Messe In 2010 nahmen mehr als 7.000 Schüler und Schülerinnen, Berufsschulabsolventen und Studenten an der Veranstaltung teil", sagt Olaf Daebler, Projektleiter TectoYou bei der Deutschen Messe AG. Er weist darauf hin, dass TectoYou in vielen Fällen den Erstkontakt zwischen Schülerinnen und Schülern mit Industrieunternehmen darstellt.

Schirrmherrschaft

Auf politischer, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Seite erfährt TectoYou großen Zuspruch. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, übernahm die Schirrmherrschaft für TectoYou. "TectoYou weckt Neugierde und zeigt, welch großartige Chancen und Perspektiven die technischen Berufe bieten. Und dies ist wichtiger denn je: In Europa fehlen rund 700.000 Forscherinnen und Forscher, darunter viele Ingenieure. Um den Forschungsstandort Deutschland und den Wohlstand unserer Gesellschaft zu sichern, müssen wir deshalb vor allem junge Talente besser fördern und für technische Berufe begeistern. Daher begrüße ich die Initiative TectoYou. Sie bündelt einzelne Aktivitäten unterschiedlicher Partner aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, setzt wichtige Impulse und gibt jungen Menschen Orientierung", so Schavan.

Geführte Touren

Das Programm der Guided Tours ist auf Berufseinsteiger sowie Schülerinnen und Schüler von Abschlussklassen zugeschnitten, die sich beruflich in Richtung Industrie orientieren und mit TectoYou erste wichtige Firmenkontakte knüpfen können. Geschulte Tour-Guides bringen dich an Messestände namhafter Partnerunternehmen, die dich zu Zukunfts-Technologien und Arbeitsfeldern in der Industrie informieren. So bekommst du beispielsweise einen direkten Einblick in das technische Arbeitsfeld eines Ingenieurs.

[PA]

Links

www.tectoyou.de

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung