Volkszählung

Statistisches Bundesamt wirbt für Zensus 2011

published: 12.04.2011

Am 9. Mai ist der Stichtag für Zensus 2011 (Plakat: Statistisches Bundesamt)Am 9. Mai ist der Stichtag für Zensus 2011 (Plakat: Statistisches Bundesamt)

Das Statistische Bundesamt rührt die Werbetrommel für die Volkszählung Zensus 2011. In den kommenden Wochen sollen Plakate, TV- und Kinospots die Menschen informieren. Das Ziel: Die Bevölkerung zum Mitmachen zu motivieren. Denn in rund einem Monat ist sie gefragt: Am 9. Mai ist der Stichtag für Zensus 2011, die erste große Volkszählung nach der Wiedervereinigung.

Die Zählung wird von den Statistischen Ämtern des Bundes und Landes durchgeführt. Durch Zensus soll ermittelt werden, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und was sie arbeiten. Die Ämter finden diese Informationen in kommunalen Melderegistern und Unterlagen der Agentur für Arbeit. Als ergänzende Maßnahme wird ein Teil der Bevölkerung befragt. Etwa ein Drittel der Einwohnerinnen und Einwohner kommt so direkt mit dem Zensus 2011 in Berührung. Durch die Registerdaten ist indirekt aber die gesamte Bevölkerung betroffen. Die Daten der Zählung werden für Infrastrukturplanungen, den Länderfinanzausgleich und zur Einteilung der Wahlkreise verwendet.

Zensus 2011 - Der Spot Wofür der Zensus gut ist - http://zensus2011.de Im Grunde funktionieren die politischen Entscheidungen für Deutschland so ähnlich wie die Entscheidungen in einem privaten Haushalt: Der Überblick Zensus 2011 - Der Spot

Werbespot Zensus 2011

Mehr Videos auf PointerTVStatistisches Bundesamt



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung