Bundesweite Datenbank

Studienplatzbörse ist online

published: 03.09.2012

Über noch verfügbare Studienplätze kannst du dich bundesweit am besten online informieren (Foto: shutterstock.com/gopixa) Über noch verfügbare Studienplätze kannst du dich bundesweit am besten online informieren (Foto: shutterstock.com/gopixa)

Noch auf der Suche nach einem passenden Studienplatz? Die bundesweite Studienplatzbörse ist wieder gestartet. Dort kannst du dich über noch verfügbare Studienplätze zum Wintersemester 2012/13 informieren. Die Hochschulen stellen ihre Studienangebote tagesaktuell ein, so dass sich ein Blick auf das Angebot immer wieder lohnt.

Suche nach Fächern und Orten

Zum Start waren auf der Informationsplattform der Hochschulen 1.655 Studiengänge mit freien Kapazitäten zu finden. Die Studienangebote kannst du in der Börse nach Fächern und Orten durchsuchen. Zu jedem Suchergebnis liefert die Seite die nötigen Informationen über Ansprechpartner in den Hochschulen sowie über Internetseiten mit den jeweiligen Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen. Der Zugang ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.

Mit und ohne Beschränkung

Die Hochschulen weisen noch freie Studienplätze in Studiengängen mit lokaler Zulassungsbeschränkung und in Studienprogrammen mit freiem Zugang aus. Bei freiem Zugang können sich Interessentinnen und Interessenten ohne weitere Verfahren an der Hochschule einschreiben. Besteht eine Zulassungsbeschränkung, mann man sich Bewerber bezüglich des Zulassungsverfahrens an die jeweilige Hochschule wenden. Ein entsprechendes Kontaktformular findet sich beim jeweiligen Studienangebot. Auch Studienplätze in bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengängen, die über die Stiftung für Hochschulzulassung vergeben werden, sollen nach Abschluss der regulären Verfahren in der Studienplatzbörse zu finden sein.

Die bundesweite Studienplatzbörse wurde von der Hochschulrektorenkonferenz entwickelt. Du erreichst sie über www.freie-studienplaetze.de

Links

Studienplatzbörse

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung