Hochschul­wettbewerb 2014

Gewinne mit deiner Forschung!

published: 16.03.2014

Geht es bei deiner wissenschaftlichen Arbeit um "Mehr als Bits und Bytes"? Dann reiche dein Projekt beim Hochschulwettbewerb 2014 ein! (Foto: Public Address) Geht es bei deiner wissenschaftlichen Arbeit um "Mehr als Bits und Bytes"? Dann reiche dein Projekt beim Hochschulwettbewerb 2014 ein! (Foto: Public Address)

Wie würde es dir gefallen, 10.000 Euro zu gewinnen? Und darüber hinaus mehr Öffentlichkeit für deine Forschung zu erreichen? Wenn du dich an einer deutschen Hochschule mit dem Thema digitale Gesellschaft befasst hast, kannst du am Hochschulwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2014 teilnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du studierst, promovierst oder ein Nachwuchswissenschaftler bist. Alle Fachbereiche sind zugelassen. Du kannst dich entweder alleine oder zusammen mit einem Team bewerben. Genauere Infos darüber, wie du dein Projekt einreichen kannst, erhältst du hier. Im Wissenschaftsjahr 2014, das sich der digitalen Gesellschaft widmet, lautet das Motto des Wettbewerbs: Mehr als Bits und Bytes – Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


Wer sich beispielsweise mit Bildung, Kommunikation, Mobilität, Industrie, Arbeitswelt, Design, Freizeit oder Gesundheit beschäftigt, kann sich ab sofort bis zum 30. April 2014 mit einer Projektidee zur Forschungsvermittlung bewerben. Ob Geocaching, Barcamp oder ein Computerspiel zur digitalen Gesellschaft – gefragt sind Ideen, die Forschung erlebbar machen und den Dialog mit der Öffentlichkeit fördern. 15 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen gewinnen mit dem Hochschulwettbewerb 2014 je 10.000 Euro. Pointer wünscht dir viel Glück!

[PA/idw]

Links

Der Hochschulwettbewerb 2014 im Web

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung