Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Letzte Chance für deine Uni-Bewerbung

published: 04.07.2014

Auch die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wirbt mit vollem Materialeinsatz um Studenten (Foto: studiereninfernost) Auch die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wirbt mit vollem Materialeinsatz um Studenten (Foto: studiereninfernost)

Willst du dich in diesem Jahr für ein zulassungsbeschränktes Studienfach bewerben? Dann solltest du dich beeilen: Die Bewerbung für diese Studiengänge ist nur bis zum 15. Juli möglich. Hast du dir auch schon überlegt, wo du studieren willst? Der Osten Deutschlands bietet einiges: von ausreichend freien Studienplätzen bis hin zu günstigen Wohnmöglichkeiten. Auf der Internetseite der Kampagne "Studieren in Fernost" findest du Informationen zu 43 Hochschulen in den östlichen Bundesländern, Einzelheiten zu den Universitätsstädten und Anzeigen für freie Wohnungen und Studentenjobs. Die Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wollen damit Abiturienten aus Westdeutschland von den Vorzügen eines Studiums in den neuen Bundesländern überzeugen.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


"Studieren in Fernost" ist in drei Teile aufgeteilt. Im Bereich "Studieren" findest du neben allgemeinem Wissen zu einzelnen Studiengebieten unter anderem, welche Studiengänge wo angeboten werden und ob es Voraussetzungen wie einen Numerus Clausus gibt. Auch die Hochschulen, die dieses Fach anbieten, werden direkt verlinkt. Der Abschnitt "Leben" gibt Tipps zur Bewältigung des Studentenalltags, zeigt erste Eindrücke der Universitätsstädte und hilft mit Anzeigen bei der Wohnungssuche. In der Kategorie "Arbeiten" kannst du nach Studentenjobs oder Praktikumsplätzen in Ostdeutschland Ausschau halten.

[PA]

Links

"Studieren in Fernost" im Web
"Studieren in Fernost" bei Facebook
"Studieren in Fernost" bei Youtube
"Studieren in Fernost" bei Twitter

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung