Auch Gruppenarbeiten sind Teil eines Seminars (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com) Auch Gruppenarbeiten sind Teil eines Seminars (Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com)
Studium von A bis Z

Was ist ein Seminar?

Ein Seminar ist eine Lehrveranstaltung, in der bestimmte Themen vertieft und diskutiert werden. Studierende sollen hier aktiv mitarbeiten, in Form von Redebeiträgen, Gruppenarbeiten, Referaten und Hausarbeiten. Idealerweise nehmen an einem Seminar maximal 30 Studierende teil.

[PA]

Studium von A bis ZGlossarBegriffeHochschulbegriffeAusdrückeStudiumstudierenStudentinnen und StudentenStudiumUniversitätUniversitätenBegriffserklärungStudentenbegriffeCampusWörterWorteDefinitionenSeminarVeranstaltungLehrveranstaltung