Tipps zum Berufseinstieg - ZEIT CAMPUS im Gespräch

"Die ersten 100 Tage im Job"

published: 31.05.2017

Wenn du den Übergang von der Hochschule ins Berufsleben so erfolgreich wie möglich gestalten willst, dann informiere dich auf einer der Veranstaltungen der Reihe "Die ersten 100 Tage im Job: So gelingt der Berufseinstieg" (Foto: ZEIT CAMPUS) Wenn du den Übergang von der Hochschule ins Berufsleben so erfolgreich wie möglich gestalten willst, dann informiere dich auf einer der Veranstaltungen der Reihe "Die ersten 100 Tage im Job: So gelingt der Berufseinstieg" (Foto: ZEIT CAMPUS)

Am 13. Juni geht es an der RWTH Aachen los, es folgen Termine in Würzburg, Hamburg, Kiel, Deggendorf und Dresden. Komm zu einer der Veranstaltungen aus der Reihe "Die ersten 100 Tage im Job: So gelingt der Berufseinstieg" von ZEIT CAMPUS und der Techniker (TK). Das ist die beste Vorbereitung für einen optimalen Berufseinstieg.

Denn: An der Uni kennst du dich aus. Du weißt, woran du bei deinen Kommilitonen bist, wie deine Profs zu nehmen sind und was du für gute Noten tun musst. Aber wie ist das im ersten Job? Als Einsteiger ist man da oft unsicher und fragt sich: Wie komme ich mit den neuen Aufgaben zurecht? Wie bringe ich meine Fähigkeiten am besten ins Team ein? Was kann ich von meinem Arbeitgeber und meinen neuen Kollegen verlangen?

Die ersten 100 Tage im Job - Pointer fragt nach [Lüneburg] Weitere Termine: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Montag, 7. November 2016, 18 Uhr Freie Universität Berlin Mittwoch, 9. November 2016, 18 Uhr Hochschule Fulda Mittwoch, 16. November 2016, 18 Die ersten 100 Tage im Job - Pointer fragt nach [Lüneburg]

Die ersten 100 Tage im Job - Pointer fragt nach


Wenn du deinen Start ins Berufsleben so erfolgreich wie möglich gestalten willst, dann komm doch zu einer der bundesweiten Veranstaltungen von "Die ersten 100 Tage im Job: So gelingt der Berufseinstieg". Hier kannst du mit Vertretern von renommierten Unternehmen und Experten aus der Praxis sprechen. Dabei erhältst du handfeste Tipps und Antworten auf deine Fragen - ob im Rahmen der Podiumsdiskussion, in Workshops oder im persönlichen Gespräch. Der Eintritt ist frei, doch eine Anmeldung ist erforderlich. Hier sind die Termine: Informiere dich - es lohnt sich!
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


RWTH Aachen

Dienstag, 13. Juni 2017, 18.00 Uhr
RWTH Aachen, Super C, 6. Etage Generali Saal, Templergraben 57, 51062 Aachen
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Dienstag, 20. Juni 2017, 18.00 Uhr
Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lichthof, Sanderring 2, 97070 Würzburg
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.

Universität Hamburg

Dienstag, 22. Juni 2017, 18.00 Uhr
Universität Hamburg, Raum 221, Westflügel des Hauptgebäudes (ESA W), Edmund Siemers Allee 1, 20146 Hamburg
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Dienstag, 27. Juni 2017, 18.00 Uhr
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Audimax, Hörsaal C, Christian-Albrechts-Platz, 24118 Kiel
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.

TH Deggendorf

Dienstag, 29. Juni 2017, 17.30 Uhr
Technische Hochschule Deggendorf, Raum I108, Dieter-Görlitz-Platz 1, 94469 Deggendorf
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.

TU Dresden

Donnerstag, 6. Juli 2017, 18.00 Uhr
TU Dresden, Festsaal Dülferstraße (Alte Mensa), Dülferstraße 1, 01069 Dresden
Hier findest du Details und kannst dich anmelden.


[PA]

Links

Die Techniker im Web
ZEIT CAMPUS im Web
"Die ersten 100 Tage im Job: So gelingt der Berufseinstieg"

ANZEIGE

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung