Arbeitgeberporträt

Die Otto Wulff Gruppe

published: 26.06.2017

Der Diplom-Ingenieur Stefan Wullf  ist Geschäftsführender Gesellschafter der Otto Wulff Gruppe. Als Partner der Bau- und Immobilienbranche realisiert das Hamburger Traditionsunternehmen Bauprojekte, zunehmend auch außerhalb der Elbmetropole. Wulff führt das Familienunternehmen bereits in dritter Generation (Foto: Otto Wulff Gruppe) Der Diplom-Ingenieur Stefan Wullf ist Geschäftsführender Gesellschafter der Otto Wulff Gruppe. Als Partner der Bau- und Immobilienbranche realisiert das Hamburger Traditionsunternehmen Bauprojekte, zunehmend auch außerhalb der Elbmetropole. Wulff führt das Familienunternehmen bereits in dritter Generation (Foto: Otto Wulff Gruppe)

"Die Zukunft aktiv mitgestalten"

Stefan Wulff, Geschäftsführer der Otto Wulff Gruppe, über Chancen
und Perspektiven in der Baubranche. Bei den Hamburger Bauexperten der Otto Wulff Gruppe erhalten Berufseinsteiger eine solide und praxisnahe Ausbildung. Sie übernehmen schon früh verantwortungsvolle Aufgaben.

Hochschulabsolventen werden bei Otto Wulff im Rahmen eines Traineeprogramms fit gemacht für spätere Führungsaufgaben (Foto: Otto Wulff Gruppe)Hochschulabsolventen werden bei Otto Wulff im Rahmen eines Traineeprogramms fit gemacht für spätere Führungsaufgaben (Foto: Otto Wulff Gruppe)

DUB UNI-Campus: Welche Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven bieten Sie an?

Stefan Wulff: Absolventen technischer Bachelor- und Masterstudiengänge lernen im Rahmen eines Traineeprogramms die Bereiche Technisches Büro, Arbeitsvorbereitung, Kalkulation, Ausschreibung und Vergabe sowie Bauleitung in der Praxis kennen. Sie werden so optimal auf künftige Positionen vorbereitet und von einem Mentor offen und transparent betreut. Wir suchen stets nach Fachkräften für die Bereiche Bauunternehmung, Projektentwicklung und Immobilienmanagement. Mit der Ausbildung von Nachwuchskräften stellen wir sicher, auch künftig mit qualifizierten Mitarbeitern erfolgreich zu sein.

Was charakterisiert Otto Wulff ?

Wulff: Als führender Immobilien-Komplettanbieter decken wir alle Bereiche entlang der Wertschöpfungskette einer Immobilie ab. Dabei hängt der Erfolg maßgeblich von der technischen Planung und Umsetzung ab. Bei Otto Wulff kümmern sich deshalb fest angestellte Bauingenieure und Techniker um den gesamten Planungs- und Enwicklungsprozess bis hin zur Abnahme der fertigen Immobilie.

Otto Wulff Richtfest Barmbek Feierlicher Akt zur „Taufe" von 98 Wohnungen in Barmbek Außergewöhnlich & exklusiv: Wohnen im ehemaligen Gymnasium! Barmbek, ein dicht besiedelter Stadtteil Hamburgs mit großer Tradition. Wer h Otto Wulff Richtfest Barmbek

Otto Wulff Richtfest Barmbek


Welches Einstiegsgehalt zahlen Sie?

Wulff: Der Lohn für Einsteiger ist überdurchschnittlich -– verbunden mit einer leistungsorientierten, flexiblen Erhöhung nach der Startphase.

Wie ist Ihr Unternehmen vor dem Hintergrund fortschreitender Digitalisierung aufgestellt?

Wulff: In Sachen digitales Planen und Bauen gestalten wir die Zukunft aktiv mit. Wir investieren etwa in Building Information Modeling. Mit dieser Methode werden digitale Abbilder von Bauwerken mit großer Informationstiefe erstellt. Durch realitätsgleiche Abbildungen und Kontrollen von Baukonstruktionen behalten Ingenieure stets die Übersicht und können Projektteams optimal steuern.

OTTO WULFF Gruppe

Mitarbeiter: mehr als 400
Gründung: 1932
Umsatz: 140 Millionen Euro
Standorte: Hamburg (Firmensitz), Berlin, Leipzig
Kontakt: www.otto-wulff.de

Welches Betriebsklima herrscht bei Otto Wulff?

Wulff: Unsere mehr als 400 engagierten Mitarbeiter sind das Fundament unseres Erfolgs. Wir alle folgen einem klaren Leitbild, das geprägt ist von gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit. Alle begegnen sich auf Augenhöhe. Egal ob Stahlbetonbauer, Bauingenieure oder Geschäftsführer – sie alle sind Experten auf ihrem Gebiet, packen an und realisieren
gemeinschaftlich unsere Visionen.

Links

Homepage der OTTO WULFF Gruppe

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung