Stelle frei

Studierenden­job im Bundes­präsidial­amt

published: 09.08.2018

Studi, aufgepasst: Noch bis Ende August kannst du dich für einen Nebenjob im Bundespräsidialamt bewerben (Foto: Kittisak Jirasittichai/Shutterstock.com) Studi, aufgepasst: Noch bis Ende August kannst du dich für einen Nebenjob im Bundespräsidialamt bewerben (Foto: Kittisak Jirasittichai/Shutterstock.com)

Kellnern, babysitten, Lagerarbeit – vergiss deinen bisherigen Nebenjob, denn diese Stellenausschreibung hat es in sich: Das Bundespräsidialamt sucht eine/n Studierende/n für die Telefonzentrale in der Telefonzentrale! Pointer hat im Detail parat, welche Voraussetzungen du für den Job bei Frank-Walter Steinmeier mitbringen musst und welches Gehalt am Ende des Monats winkt.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Anforderungen

Wer im Bundespräsidialamt den Hörer abnehmen will, muss einiges mitbringen. Neben hoher Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, einem guten mündlichen Ausdrucksvermögen sowie Englischkenntnissen ist dies vor allem: unbedingte Verschwiegenheit. Was im Bundespräsidialamt passiert, bleibt also im Bundespräsidialamt – mit Freunden abends bei einem Bier über die Arbeit zu quatschen, ist nicht drin.

Dafür winkt dir allerdings ein nettes Gehalt, um die Biere zu bezahlen: Die studentische Aushilfsstelle wird nach Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD) (TVöD) vergütet – dort liegt das Gehalt bei einer Neueinstellung bei stolzen 2.109 Euro brutto. Natürlich würdest du als Studi nicht in Vollzeit arbeiten, sondern laut Anforderungen der Stellenausschreibung minimal neun Stunden die Woche. Doch im Vergleich zu anderen studentischen Aushilfsjob, die oft nur knapp über dem Mindestlohn liegen, wird sich neben deinem Lebenslauf definitiv auch dein Konto über den Job freuen!


 
Über 19.000 Studiengänge, 300 Orte, 747 Hochschulstandorte

HOCHSCHULKARTE

HOCHSCHULKARTE

Mimadeo / shutterstock.com
 


Arbeit an Feiertagen und am Wochenende

Die Aufgaben, die du für dieses Gehalt erledigen musst, klingen durchaus schaffbar: Neben der Erteilung von einfachen Auskünften sowie dem Absenden von Mails und Faxen musst du Telefongespräche annehmen und weiterleiten. Bewusst sollte dir allerdings sein, dass der Job im Schichtdienst funktioniert – du darfst also mit Früh-, Spät- Nacht und vor allem Wochenends- und Feiertagsarbeit keine Probleme haben. Ach ja, und auf Berlin solltest du Lust haben!

Falls du Interesse an der Stelle hast, kannst du dich hier noch bis zum 31. August bewerben. Viel Glück!

Die Autorin: Jana Schütt

Die Autorin: Jana Schütt

1993 geboren. Aufgewachsen in einem Dorf in Niedersachen zwischen Kühen und katastrophalen Busverbindungen – gelandet in der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Dann ging es für Jana erstmal ab in die Werbung, als Texterin arbeiten. Inzwischen ist sie an der Uni Hamburg, um etwas über Soziologie und Medien- und Kommunikationswissenschaften zu lernen. Die Pointer-Autorin mag kein Gemüse, Kartoffelchips findet sie aber voll okay. Größter Traum: Niklas Luhmann auf einen Pfefferminztee treffen.

Mehr

Finde das Thema für deine Bachelorarbeit
Prokrasti­nieren ohne schlechtes Gewissen
Abinote oder Eignungstest?

Links

Zur Stellenausschreibung des Bundespräsidialamtes
Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung