Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 176

published: 31.10.2008

Mach den Unikosmos-Wissens-Check (Public Address)Mach den Unikosmos-Wissens-Check (Public Address)

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert", keine Klischeefigur aus dem Märchen.

Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Seit wann existierte der Berliner Flughafen Tempelhof, der am 30. Oktober endgültig geschlossen wurde?

    1. Seit 1949

    2. Seit 1935

    3. Seit 1923

    4. Seit 1915

  2. Auf wie viel Prozent sank die Arbeitslosenquote in Deutschland im Oktober?

    1. 6,5

    2. 7,2

    3. 7,8

    4. 9,0

  3. Wann würden wir laut Naturschutzorganisation WWF bei gleich bleibendem Verbrauch unserer Ressourcen theoretisch einen zweiten Planeten benötigen, um unsere Bedürfnisse an Nahrung, Energie und Fläche decken zu können?

    1. 2020

    2. 2035

    3. 2050

    4. 2070

  4. Woher stammt Viswanathan Anand, der gerade zum dritten Mal Schach-Weltmeister wurde?

    1. Indien

    2. Pakistan

    3. Russland

    4. Rumänien

  5. Wie viele Wahlmänner-Stimmen benötigt ein US-Präsidentschaftskandidat für den Sieg?

    1. 257

    2. 270

    3. 290

    4. 302

  6. Welche Frau tritt Seehofers Nachfolge im Verbraucherschutz- und Agrarministerium in Berlin an?

    1. Ilse Aigner

    2. Julia Klöckner

    3. Uda Heller

    4. Renate Blank

  7. Wie alt ist die Tonscherbe, die Archäologen kürzlich südöstlich von Jerusalem fanden?

    1. 2000 Jahre

    2. 2700 Jahre

    3. 3000 Jahre

    4. 3500 Jahre

  8. Was soll man laut Taichi Takashita heiraten dürfen? Der Japaner will für sein Ziel online eine Million Unterschriften sammeln.

    1. Roboter

    2. Haustiere

    3. Computerspiel-Figuren

    4. Comicfiguren

  9. Wen benutzte US-Präsidentschaftskandidat John McCain in seinem Wahlkampf als Beispiel für den amerikanischen Durchschnittsbürger?

    1. Phil, den Elektriker

    2. Joe, den Klempner

    3. James, den Soldaten

    4. Joe, den Maurer

  10. Wodurch will die Bundesregierung die Automobilbranche unterstützen?

    1. Durch die Aussetzung der Kfz-Steuer für schadstoffarme Neuwagen

    2. Durch eine Finanzspritze für die vier größten Hersteller

    3. Durch die Erhöhung der Kfz-Steuer für Gebrauchtwagen

    4. Durch den Erlass der Zulassungsgebühren für schadstoffarme Neuwagen



[TK]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung