Die Stellenwerk Jobmesse findet in diesem Jahr digital statt (Grafik: Stellenwerk / Universität Hamburg Marketing GmbH) Die Stellenwerk Jobmesse findet in diesem Jahr digital statt (Grafik: Stellenwerk / Universität Hamburg Marketing GmbH)
Karriereplanung

Stellenwerk Jobmesse findet virtuell statt

Die Stellenwerk Jobmesse findet in diesem Jahr erstmalig virtuell statt. Das Angebot der Universität Hamburg, der Technischen Universität Hamburg und der HAW Hamburg sowie den Stellenwerk-Jobportalen richtet sich an Studierende und AbsolventInnen aller Hochschulen und Fachrichtungen. Am 16. Juni können sie in der Zeit von 10 bis 14 Uhr kostenfrei mit über 45 Ausstellern virtuell in Kontakt treten. Dazu ist keine vorherige Registrierung notwendig.
 


Neben den virtuellen Ständen verschiedener Unternehmen wird es Gründungsberatungen durch Expertinnen und Experten geben. In einer Speakers-Corner sollen zudem Videos, Podcasts und Downloads zu Themen der Bewerbung und des Berufseinstiegs angeboten werden. Wegen der Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie kann die Jobmesse in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. In den Vorjahren hatte die Universität Hamburg Marketing GmbH die Stellenwerk Jobmessen in Hamburg und Bochum ausgerichtet.

[PA]

KarriereUniUniversitätBachelorMasterAbschlussBerufseinstiegBerufeBerufsmesseJobmesseJobportalBewerbungBerufseinsteigerArbeitsplatzGeld verdienen