Jean-Marc Friederici zeigt uns seine Uni, die TU Kaiserslautern (Foto: TU Kaiserslautern)(Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/lambda_x/5316341107/in/photolist-bDNFsx-bDNFup-bqTK3J-96MCZz/" target="_blank">Baháí</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/lambda_x/" target="_blank">lambda_X</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/" target="_blank">(CC BY-ND 2.0</a>)Die Fantastischen Vier (Foto: Public Address)Professor Hark Bohm leitet den Studiengang Filmregie an der Universität Hamburg (Foto: Public Address)Evangelischer Kirchentag 2005 (Foto: <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Evangelischer_Kirchentag#mediaviewer/File:DEKT2005_Lichter.JPG" target="_blank">Abend der Begegnung 2005</a> von <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Silberchen" target="_blank">Silberchen</a> lizensiert durch <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/" target="_blank">CC BY-SA 3.0</a>)Studentenproteste in Hamburg  (Foto: Public Address)Weltkarte (Foto: Public Address)

Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 1

published: 10.06.2005

Teste Deine AllgemeinbildungTeste Deine Allgemeinbildung

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Das rheinland-pfälzische Kabinett will am 17. Juni einen Gesetzentwurf in den Bundesrat einbringen, der sich mit den ehrenamtlichen Richtern in Deutschland, den Schöffen, befasst. Welche Voraussetzung müssten Schöffen laut Gesetzesinitiative künftig mitbringen?

    1. Sie müssen das erste juristische Staatsexamen haben.

    2. Sie müssen die deutsche Sprache beherrschen.

    3. Sie müssen einen Gesundheitscheck absolviert haben.

    4. Sie müssen einer geregelten Arbeit nachgehen.

  2. Mehr als 30 Jahre lang rätselte die Welt: Wer war der Informant des Reporters Bob Woodward, der den Watergate-Skandal auslöste? Jetzt hat sich Mark Felt, 91 Jahre alt und ehedem Vizechef der US-amerikanischen Bundespolizei FBI, als der gesuchte Geheimniszuträger geoutet. Unter welchem Spitznamen wurde der anonyme Informant weltbekannt?

    1. Deep Throat

    2. Dick Laurent

    3. Nixon's Fate

    4. Rosebud

  3. Zwar war die Story - vorsichtig formuliert – dürftig und oscarreife Leistungen wird den Schauspielern auch niemand unterstellen wollen – dennoch wurde der Film „Die blaue Lagune“ aus dem Jahr 1980 zu einem Welterfolg. Die Hauptdarstellerin feierte in diesen Tagen ihren 40. Geburtstag – ihr Name?

    1. Brooke Shields

    2. Jennifer Aniston

    3. Jodie Foster

    4. Patricia Arquette

  4. Deutsche Sprache, schwere Sprache – das gilt offenbar auch für die Nationalhymne. Sarah Connor jedenfalls hatte beim Vorprogramm zum zweiten Eröffnungsspiel in der Münchner Allianz Arena ihre Schwierigkeiten damit. „Brüh im Lichte dieses Glückes“ soll sie gesungen haben. Was wäre denn korrekt gewesen?

    1. Blüh im Glanze dieses Glückes

    2. Früh im Kranze dieses Glückes

    3. Führ im Wesen dieses Glückes

    4. Glüh im Antlitz dieses Glückes

  5. Der Videotext feiert Geburtstag. Wie alt wurde das „Medium im Medium“ am 1. Juni?

    1. 10 Jahre

    2. 15 Jahre

    3. 20 Jahre

    4. 25 Jahre

  6. Turnusmäßiger Wechsel an der Spitze des Deutschen Städtetages, der am 1. Juni sein 100jähriges Bestehen feierte. Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth trat als Präsidentin ab – wer ist ihr Nachfolger?

    1. Dresdens OB Ingolf Roßberg

    2. Essens OB Wolfgang Reiniger

    3. Hannovers OB Herbert Schmalstieg

    4. Münchens OB Christian Ude

  7. War ja nur eine Frage der Zeit: In Großbritannien erobert ein Handyklingelton Platz eins der britischen Charts und vertreibt damit sogar die renommierte Band Coldplay vom Sockel. Wie heißt der Interpret des Klangwerks?

    1. Crazy Frog

    2. Dazy Fog

    3. Hazy Dog

    4. Lazy Hog

  8. Marcel Reich-Ranicki, von vielen geliebt, von vielen gefürchtet, feierte seinen 85. Geburtstag. Neben seiner Arbeit als Literaturkritiker hat sich Reich-Ranicki selbst vielfach als Buchautor betätigt. Wie viele Romane hat er bis jetzt geschrieben?

    1. 0

    2. 1

    3. 3

    4. 11

  9. Ab 1. November wird es in Deutschland den so genannten elektronischen Reisepass geben – inklusive Speicherchip. Welche Daten sollen im ersten Schritt auf dem Chip gespeichert werden?

    1. Der „genetische Fingerabdruck“

    2. Ein digitales, frontal aufgenommenes Passbild

    3. Ein Scan der Iris

    4. Zwei Fingerabdrücke

  10. Wer noch D-Mark- oder Pfennigmünzen besitzt, kann frohlocken. Bis Ende August kann man ab sofort im Verhältnis 1 DM : 1 Euro mit den alten Münzen was machen?

    1. An Banken und Sparkassen eintauschen

    2. An einer Packstation Pakete verschicken

    3. An öffentlichen Münztelefonen telefonieren

    4. Ein Vorkaufsrecht für den neuen elektronischen Reisepass erwerben



[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung