Bis 2010 sollen auch in Deutschland die Bachelor- und Masterstudiengänge kommen (Foto: shutterstock.com/Syda Productions)Jean-Marc Friederici zeigt uns seine Uni, die TU Kaiserslautern (Foto: TU Kaiserslautern)(Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/lambda_x/5316341107/in/photolist-bDNFsx-bDNFup-bqTK3J-96MCZz/" target="_blank">Baháí</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/lambda_x/" target="_blank">lambda_X</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/" target="_blank">(CC BY-ND 2.0</a>)Die Fantastischen Vier (Foto: Public Address)Professor Hark Bohm leitet den Studiengang Filmregie an der Universität Hamburg (Foto: Public Address)Evangelischer Kirchentag 2005 (Foto: <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Evangelischer_Kirchentag#mediaviewer/File:DEKT2005_Lichter.JPG" target="_blank">Abend der Begegnung 2005</a> von <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Silberchen" target="_blank">Silberchen</a> lizensiert durch <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/" target="_blank">CC BY-SA 3.0</a>)Studentenproteste in Hamburg  (Foto: Public Address)

Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 7

published: 15.07.2005

Teste Deine AllgemeinbildungTeste Deine Allgemeinbildung

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Im Mittelalter kannte man das Prinzip des „An-den-Pranger-Stellens“. Wer etwas Unrechtes getan hatte, der wurde gefesselt und an einem öffentlichen Platz „ausgestellt“. Dem Fortschritt sei Dank – solch unmenschliche „Besserungsmethoden“ gehören der Vergangenheit an. Hätten wir gedacht. In Chicago hat man offenbar ein anderes Verständnis von Fortschritt: Dort nutzt die Polizei seit kurzem das Medium Internet als Pranger. Wer sich eines bestimmten Vergehens schuldig gemacht hat, wird auf einer allgemein zugänglichen Website veröffentlicht - mit Foto, Name, Alter und Wohnort. Wofür droht die Bloßstellung?

    1. Besuch einer Prostituierten

    2. Rauchen an öffentlichen Plätzen

    3. Trunkenheit am Steuer

    4. Versicherungsbetrug

  2. James Doohan ist gestorben. „James wer?“, mag nun mancher fragen. Zugegeben: Der Name des kanadischen Schauspielers ist in Deutschland nicht so bekannt. Dennoch wissen die meisten sofort, von wem die Rede ist, wenn sie folgendes Zitat hören, das Doohan eben doch berühmt gemacht hat:

    1. „Beam me up, Scotty“

    2. „Good night, Johnboy“

    3. „Play it again, Sam“

    4. „Same procedure as every year, James“

  3. Alex, Melman, Gloria und Marty sind die Protagonisten dieses Films. Das Dilemma, in dem sie stecken: Sollen sie ihr bisheriges Leben – ein süßes Nichtstun im engen Käfig des New-Yorker Großstadtdschungels – eintauschen gegen das harte, aber freie Dasein in der Wildnis? Die vier Helden, deren Geschichte bereits nach einer Woche die Spitze der deutschen Kinocharts erklommen hat, entschließen sich für Option zwei und finden sich plötzlich auf einer Insel wieder. Auf welcher?

    1. Grönland

    2. Madagaskar

    3. Neuguinea

    4. Sumatra

  4. Deutschland ist Fußball-Weltmeister! Das ist ein alter Hut für dich? Schließlich haben die deutschen Damen die WM 2003 in den USA gewonnen? Stimmt, ist hier aber nicht gemeint. Deutschland ist Fußball-Weltmeister 2005. Den Titel haben weder Silvia Neids Mädels noch Jürgen Klinsmanns Jungs errungen. Die WM, die in dieser Woche im japanischen Osaka zu Ende ging, wurde ausgetragen von...?

    1. ...Autos

    2. ...Kleinkindern bis vier Jahre

    3. ...Kühen

    4. ...Robotern

  5. Vom einen Sportwettbewerb zum nächsten: Traditionell findet ein Jahr nach Olympischen Spielen ein Turnier statt, bei dem sich die besten Sportlerinnen und Sportler aus nicht-olympischen Disziplinen miteinander messen. Wie heißt das Spektakel, das dieser Tage in Duisburg stattfindet?

    1. Alternative Sports Contest

    2. ExotiCup

    3. NOlympiade

    4. World Games

  6. Freut euch, Studentinnen und Studenten der Jesuiten-Hochschule in München – ihr bekommt einen waschechten Ministerpräsidenten a.D. zum Kommilitonen. Abitur hat er zwar nicht, der 65-jährige Erstsemestler in spe, die Hochschulreife aber irgendwie doch, wie der Kanzler der Jesuiten-Hochschule nach eingehender Prüfung des Falles verlauten ließ. Wie heißt der angehende Philosophiestudent?

    1. Björn Engholm

    2. Erwin Teufel

    3. Kurt Biedenkopf

    4. Peer Steinbrück

  7. Eine Frage von durchaus philosophischer Dimension umtreibt derzeit viele Astronomen: Wie kann es einen Planeten geben, den es nach bisherigen Erkenntnissen eigentlich nicht geben dürfte? Welche Besonderheit weist der kürzlich entdeckte Riesenplanet auf, die seine Existenz eigentlich unmöglich machen sollte?

    1. Er befindet sich an einem Ort, an dem Wissenschaftler ein schwarzes Loch vermuten.

    2. Er befindet sich außerhalb der Anziehungskraft seines Zentralgestirns.

    3. Er befindet sich in einem zerstörerischen Asteroidengürtel.

    4. Er befindet sich in großer Nähe zu gleich drei Sonnen.

  8. Wir befinden uns im Jahre 2005 (n.Chr.). Ganz Deutschland wird am 1. August die neue Rechtschreibung als verbindlich einführen. Ganz Deutschland? Nein, zwei unbeugsame Bundesländer haben beschlossen, der Rechtschreibreform Widerstand zu leisten – und neben der neuen auch die alte Schreibung bis auf weiteres als richtig anzuerkennen. Bei den Widerständlern handelt es sich um Bayern und ...?

    1. ...Niedersachsen

    2. ...Nordrhein-Westfalen

    3. ...Rheinland-Pfalz

    4. ...Schleswig-Holstein

  9. Eine Frage zur Rechtschreibreform, in der es nicht um die Schreibung von irgend etwas - Pardon: irgendetwas - geht? Das geht natürlich nicht. Also bitte: „Achtmillionenmal donnerte der 8tonner über den triefnassen Asphalt.“ Was trifft auf diesen Satz zu?

    1. Er ist nur nach der alten Schreibweise korrekt.

    2. Er ist nur nach der neuen Schreibweise korrekt.

    3. Er ist nach der alten und der neuen Schreibweise korrekt.

    4. Er enthält Fehler – nach der alten und der neuen Schreibweise.

  10. Das Bundesverfassungsgericht hat das deutsche Gesetz gestoppt, mit dem der EU-Haftbefehl auf nationaler Ebene umgesetzt werden sollte. Unter anderem monierten die Richter, dass dem Gesetz etwas fehle, nämlich die Möglichkeit...

    1. ...die Zeitspanne der Auslieferungshaft zu verlängern.

    2. ...einer Anhörung des Angeklagten vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

    3. ...zur Anrechnung widriger Haftbedingungen auf die Gesamtstrafe.

    4. ...zur richterlichen Überprüfung von Auslieferungsbewilligungen.



[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung