Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 9

published: 05.08.2005

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Seit dem 1. August gilt ein EU-weites Tabakwerbeverbot. Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht:

    1. Das Verbot gilt auch für Internetseiten.

    2. Das Verbot gilt nicht für Sponsoringaktionen bei Sportveranstaltungen.

    3. Die Bundesregierung hat vor dem EU-Gerichtshof gegen das Verbot geklagt.

    4. Die meisten EU-Länder haben die Richtlinie umgesetzt.

  2. Apropos Werbung. Dass allzu dreistes Product-Placement in öffentlich-rechtlichen Fernsehsendungen ein Problem sein kann – diesen Lernprozess verinnerlicht vor allem das Erste Deutsche Fernsehen seit Tagen. Doch auch das Zweite sah sich in dieser Woche Schleichwerbungsvorwürfen ausgesetzt: In einem ZDF-Spielfilm soll Schauspielerin Veronica Ferres die Hautcreme ihres Werbepartners in die Kamera gehalten haben. Ein Zufall, wie Sender, Aktrice, Film- und Creme-Hersteller gleichermaßen beteuern. Wie hieß der Film, aus dem die anrüchige Szene nun nachträglich herausgeschnitten wurde?

    1. Abends pochte mein Herz

    2. Am Morgen meines Todes

    3. Die Nacht, die 24 Stunden hatte

    4. Sterne leuchten auch am Tag

  3. „Mister Euro“ ist tot. Wim Duisenberg starb im Alter von 70 Jahren in Frankreich. Seinen Spitznamen verdankt er seinem Engagement für die europäische Währung, deren Einführung er in maßgeblicher Funktion mitgestaltete. Als was?

    1. Direktor des Internationalen Währungsfonds

    2. EU-Kommissar für Wirtschaft und Währungsfragen

    3. Parlamentspräsident der Europäischen Union

    4. Präsident der Europäischen Zentralbank

  4. Des Nekrologs zweiter Teil: Auch König Fahd von Saudi Arabien ist in dieser Woche nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Sein Nachfolger ist Kronprinz Abdullah, der die Regierungsgeschäfte bereits seit mehreren Jahren geführt hat. In welcher verwandtschaftlichen Beziehung standen König und Kronprinz zueinander?

    1. Es gab keine verwandtschaftliche Beziehung

    2. Halbbrüder

    3. Vater und Sohn

    4. Vettern

  5. Endlich wieder Fußball. Zum Bundesliga-Auftakt scheint eine Frage bereits geklärt: Bayern wird Meister. So sehen es Experten, Fans und Desinteressierte in trauter Einigkeit. Öde? Öde! Wenden wir uns also dem interessanteren Thema Auf- und Abstieg zu: Wie viele der Aufsteiger der vergangenen Spielzeit sind in dieser Saison noch dabei?

    1. 0

    2. 1

    3. 2

    4. 3

  6. Dolly, das Schaf aus dem Genkopierer, diente als Vorbild: Südkoreanischen Forschern gelang es, die Reihe der Klontiere um ein weiteres Exemplar zu erweitern. Um welches?

    1. Hund

    2. Katze

    3. Maus

    4. Schwein

  7. Wenn wir schon bei ethisch-moralisch Bedenklichem sind, darf der jetzt bei uns zu sehende Film von Fruit Chan nicht unerwähnt bleiben, der sich auf äußerst drastische Weise mit dem grassierenden Jugendwahn in China auseinandersetzt. Die Ekel erregenden Details wollen wir uns ersparen – und fragen hier lediglich nach dem Titel (wobei wir uns auch den deutschen Titelzusatz gern ersparen).

    1. Dumplings

    2. Hotpot

    3. Rissole

    4. Soufflé

  8. Sie misst nicht viel mehr als einen Quadratkilometer, ist unbewohnt, von Bodenschätzen keine Spur. Sie ist ein Witz von einer Insel. Ein Witz, über den Kanadier und Dänen allerdings gar nicht lachen können. Seit Jahren schon schwelt ein Streit der beiden Länder darüber, wem das schmucklose Eiland gehört. Nun ist der Disput mal wieder eskaliert, nachdem eine kanadische Delegation auf die Insel fuhr und die Landesflagge hisste, was die Dänen sehr empörte. Wie heißt der nach seinem Entdecker benannte „Stein des Anstoßes“?

    1. Fred

    2. Hans

    3. Jens

    4. Kurt

  9. Stein des Anstoßes? Da war doch gerade etwas mit einem gewissen Wunschkandidaten, der von einem gewissen US-Präsidenten auf den vakanten Posten des amerikanischen UN-Botschafters gehievt wurde, obwohl eigentlich alle gegen ihn waren. Von wem ist die Rede?

    1. Jack Dallis

    2. Jay Reto

    3. Jim Omara

    4. John Bolton

  10. Die Forscher staunten nicht schlecht, als sie die Gewässerproben aus dem Po analysierten. Täglich, so die Wissenschaftler, schwimmen etwa vier Kilogramm eines bestimmtes Stoffes, durch den italienischen Fluss. Nämlich?

    1. Dynamit

    2. Gold

    3. Kokain

    4. Safran



[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung