Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 11

published: 12.08.2005

Teste Deine AllgemeinbildungTeste Deine Allgemeinbildung

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Der spektakuläre Austritt einer bekannten Person aus einer ebenfalls bekannten Organisation wurde in dieser Woche angekündigt. Wer will wo austreten?

    1. Franz Beckenbauer aus dem DFB

    2. Lech Walesa aus der "Solidarnosc"

    3. Margaret Thatcher aus der Conservative Party (Tories)

    4. Martin Walser aus dem PEN-Club

  2. Mit nur 60 Jahren ist Eva Renzi gestorben. Die Schauspielerin verbindet man in Deutschland vor allem mit einer bestimmten Fernsehserie. Nämlich?

    1. "Das Erbe der Guldenburgs"

    2. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

    3. "Heimat"

    4. "Liebling Kreuzberg"

  3. Euphorisch waren die Stimmen nicht, mit denen die Leistung des DFB-Teams beim Freundschaftsspiel gegen die Niederlande bewertet wurde. Das Spiel haben die Klinsmann-Jungens zwar nicht verloren, womöglich aber etwas Selbstbewusstsein angesichts eines sehr schmeichelhaften 2:2. Welcher holländische Spieler sorgte mit seinen beiden Toren für Schockmomente jeweils direkt nach Anpfiff der ersten und der zweiten Halbzeit?

    1. Isbaern

    2. Robben

    3. Seelowen

    4. Waalruus

  4. Zu einem völlig anderen Problem: Womit hatten sowohl CNN als auch die „New York Times“ diese Woche zu kämpfen?

    1. Mit der US-Steuerbehörde

    2. Mit einem Computerwurm

    3. Mit einem Redakteursstreik

    4. Mit einem Stromausfall

  5. Mehr als 35 Jahre war er verschollen, jetzt wurde die Leiche Günther Messners gefunden. Der Bruder von Reinhold Messner war im Juni 1970 bei einer Gipfelexpedition ums Leben gekommen. Der Name des schicksalträchtigen Berges lautet...?

    1. ...Annapurna

    2. ...Dhaulagiri

    3. ...Manaslu

    4. ...Nanga Parbat

  6. In Leipzig findet in dieser Woche eine Messe statt, bei der geht es um...

    1. ...Bücher

    2. ...Computerspiele

    3. ...Nahrungsmittel

    4. ...Sportgeräte

  7. Katholischer Weltjugendtag in Köln. Für Benedikt XVI. die erste Auslandsreise als Papst. Wie viele Päpste haben vor Benedikt einen Weltjugendtag besucht?

    1. 1

    2. 2

    3. 3

    4. 4

  8. Bei Istanbul findet am Wochenende der erste Formel-1-Grand-Prix der Türkei statt. Wie wird die Rennstrecke genannt?

    1. Atadrom

    2. Etedrom

    3. Otodrom

    4. Utudrom

  9. Ein Asteroid hat in dieser Woche Schlagzeilen gemacht: Eine große Boulevard-Zeitschrift hat bereits das Ende der Menschheit für den 13. April 2029 angekündigt, wenn der Himmelskörper auf die Erde prallt. Schrecklich? Eher nicht. Seriöse Wissenschaftler haben bereits vor Wochen gesagt, dass der Himmelskörper sich zwar auf eine - nach kosmischem Maßstab - winzige Entfernung von 30.000 Kilometern der Erde nähern wird, es zu einer Kollision aber nicht kommen wird. Weshalb die Forscher auch eher glücklich als panisch sind über das Anschauungsobjekt aus dem All. Wie wird der Asteroid genannt?

    1. Apophis

    2. Behedeti

    3. Chepre

    4. Hathor

  10. Die Rückkehr eines absoluten Klassikers aus der Zeitschriften-Ruhmeshalle gibt es zu bejubeln. Welches Heft liegt seit dieser Woche wieder am Kiosk?

    1. Fix & Foxi

    2. Mad-Magazin

    3. Yps

    4. Zack



[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung