Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 27

published: 09.12.2005

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Seit Mittwoch ist der Wettlauf um die „.eu“-Domain eröffnet. Aber nicht für alle. Welche der folgenden Gruppen erhält bei der Domainregistrierung einen zeitlichen „Vorsprung“ vor den anderen?

    1. Firmen

    2. Künstler

    3. Markeninhaber

    4. Privatleute

  2. Von dem Begriff „Lübeck 05“ konnte man in den letzten Tagen in vielen Zeitungen lesen. Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

    1. Ein Computervirus

    2. Ein Fußballverein

    3. Eine Literatengruppe

    4. Eine Windkraftanlage

  3. Unsere allerherzlichsten Glückwünsche zum 20. Geburtstag gelten in dieser Woche...

    1. ...Asteroids

    2. ...PacMan

    3. ...Super Mario Bros.

    4. ...Tetris

  4. Ein „Faktotum“ ist seit Donnerstag in den deutschen Kinos zu sehen, gespielt von Matt Dillon. Das Leben welches US-amerikanischen Schriftstellers mit deutlicher Neigung zum Alkohol wurde hier verfilmt?

    1. Charles Bukowski

    2. Edgar Allan Poe

    3. Ernest Hemingway

    4. John Steinbeck

  5. Nach den wetterbedingten Stromausfällen in Westdeutschland wird Ursachenforschung betrieben: Trifft die Energiekonzerne eine Mitschuld an dem Desaster? Dabei im Mittelpunkt die Frage, ob manche Strommasten eingeknickt sind, weil sie mit minderwertigem Stahl gebaut wurden. Gemeint ist der...

    1. ...Golostahl

    2. ...Heinrichstahl

    3. ...Klausstahl

    4. ...Thomasstahl

  6. Als Fußballspieler galt Norbert Meier als einer der fairsten seiner Zunft. Das Fairplay-Image des Fußballtrainers Norbert Meier dagegen ist seit dieser Woche ramponiert – genauso wie der Leib des Kölner Kickers Albert Streit, den Meier malträtierte. Der Blackout im Anschluss an das Nachhochspiel Köln gegen Duisburg führte zur Entlassung des Coaches und wird in die Bundesliga-Annalen eingehen als...

    1. ...Arschtrittaffäre

    2. ...Beinstellaffäre

    3. ...Kinnhakenaffäre

    4. ...Kopfnussaffäre

  7. Hanns Dieter Hüsch ist tot. Der 80jährige Kabarettist starb am 6. Dezember in seinem Wohnhaus in der Nähe von Köln. Hüsch prägte das literarische Kabarett des 20. Jahrhunderts in Deutschland wesentlich mit. 70 eigene Programme in mehr als 50 Jahren – das spricht für sich. Welches Musikinstrument wurde zu Hüschs Markenzeichen auf der Bühne?

    1. Cello

    2. Gitarre

    3. Mundharmonika

    4. Orgel

  8. Jetzt gibt’s Saures, dachten sich die Freunde einer recht beliebten Süßware und starteten eine Internet-Protest-Aktion, der sich binnen weniger Tage Zehntausende anschlossen. Der Grund für den Protest: die Produktänderung durch den Süßigkeiten-Hersteller. Was war der Stein des Anstoßes?

    1. Der Austausch des Jungen auf der Kinderschokolade

    2. Der Neuanstrich der Milkakuh in Naturgrün

    3. Die komplette Entfärbung der Gummibärchen

    4. Die Zurückbenennung von Twix in Raider

  9. Nach zweijähriger Forschungsarbeit haben Wissenschaftler jetzt das Erbgut welches Tieres entziffert?

    1. Esel

    2. Hahn

    3. Hund

    4. Katze

  10. Ein renommierter Journalistenpreis wird ab 2006 auch für Online-Publikationen vergeben, wie diese Woche bekannt wurde. Um welchen Preis handelt es sich?

    1. Axel-Springer-Preis

    2. Egon-Erwin-Kisch-Preis

    3. Pulitzer-Preis

    4. Riehl-Heyse-Preis



[TK]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung