Fleisch soll in Zukunft besser kontrolliert werden (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/daspunkt/11906603913/in/photolist-dKj6YF-4DLP4d-dKt2XG-63ohR6-7HXhpx-6KpsF-oxNxXo-9tPtL-pFrkYm-noyXJs-7vAZEZ-mq9drN-7vAXV6-j99swn-88u2C2-4XmUKn-bhWDw-azzXAE-7JkeaN-7JgiKa-7JkegY-7JgiRt-7JkekY-7JkebQ-7Jkejj-7JgiLk-7JgiMv-7JgiUt-9nxUKH-6tDcmD-ft4g4z-bSeHRz-ipAvNR-bY8jb1-9bQWmz-p9P64X-72m95z-h7PNg-fPF8Jv-6Bnris-5T9KZj-b6aUae-7bemry-7aBRB8-jcoxrY-6VZ5yK-azzTKG-azxgup-a6Li9-76k2Xs" target="_blank">Fleisch</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/daspunkt/" target="_blank">daspunkt</a> lizensiert durch <a href="CC BY 2.0)" target="_blank">https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/</a>)Gefahr aus dem All: Ein Komet rast auf die Erde zu. (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/dskley/15756182931/in/photolist-q1jyfp-5h2xkm-jeamFJ-pKtWnt-q2LyPc-dwKCgB-b4JmEa-9dcnn2-9dftMf-b4JBLK-3Eu18Z-b4Jw1z-4xi69z-eZxPxi-75z29X-5ZSdWT-4xqzh5-oeXQNS-oeXQEq-of5zMJ-nXDpF3-nXDkXm-nXEnHc-of5zUC-3kXXXu-3kTx1k-fr82KS-pKxSgA-pZEDpU-pKvCaf-q2L5MV-pKvJWw-pKquMP-q2FeuR-pKsyTQ-p64jhW-mwekZM-fKcrnp-eZxVXV-jeawvJ-p9cSHN-jeasgS-jeaqU3-b5vX7D-5ZSdJ6-7LezPr-7LezZg-94tATx-94tBia-bVxxNE" target="_blank">DAS ENDE IST NAH! 314/365</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/dskley/" target="_blank">Skley</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/" target="_blank">CC BY-ND 2.0</a>)Joachim Bublath, die Allzweckwaffe des ZDF für alles Naturwissenschaftliche (Foto: Public Address)Selten geplant, oft geschehen: Liebe in der WG (Foto: shutterstock.com/karelnoppe)Daumen hoch für deine WG-Kenntnisse? (Foto: shutterstock/Luis Molinero)Kartoffelpüree-Auflauf ist lecker und schnell zubereitet (Foto: shutterstock.com/Olga Nayashkova)Spaghetti mit Tomatensoße (Foto: preecha2531/shutterstock.com)

Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 35

published: 03.02.2006

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Darf man in einer Zeitung Karikaturen über den Propheten Mohammed veröffentlichen? Ja, finden die Dänen und verweisen auf die Pressefreiheit. Nein, finden viele Moslems und verweisen auf eine Verletzung ihrer religiösen Gefühlen. In der moslemischen Welt geht die Entrüstung so weit, dass dänische Flaggen verbrannt, dänische Botschaften besetzt und dänische Produkte boykottiert werden. Welche dänische Zeitung brachte mit ihren Veröffentlichungen den Stein ins Rollen?

    1. Berlingske Tidende

    2. Jyllands-Posten

    3. Politiken

    4. The Copenhagen Post

  2. Seid umschlungen, Ihr Millionen… Fernsehgelder! Ein möglichst großes Stück von dem Kuchen abzubekommen, den die TV-Sender der Deutschen Fußball-Liga backen - das ist ein legitimes Interesse aller Vereine. Und der Kuchen ist mit 420 Millionen Euro nicht gerade ein Diätgebäck. Dementsprechend mühselig war der Weg bis zu einer Einigung über den vermeintlich gerechten Verteilungsschlüssel. Jetzt ist die Einigung da - und sie besagt unter anderem, dass...

    1. ...das so genannte Leistungsprinzip abgeschafft wird.

    2. ...die Hälfte der Gesamtsumme an die Vereine gezahlt wird, die (deutsche) Nationalspieler stellen.

    3. ...fast 80 Prozent der Gesamtsumme an die erste Liga und gut 20 Prozent an die zweite Liga gezahlt werden.

    4. ...innerhalb der ersten Liga und innerhalb der zweiten Liga die Vereine dieselbe Summe zugesprochen bekommen.

  3. And the winner is...? „Sophie Scholl - Die letzten Tage“ vielleicht? Könnte sein. Der Film ist jedenfalls für den Oscar nominiert, in der Kategorie „Bester ausländischer Film“. Wie heißt der Regisseur, der im Fall der Fälle den Goldknaben wohl entgegennehmen dürfte?

    1. Marc Rothemund

    2. Oliver Hirschbiegel

    3. Oskar Roehler

    4. Wolfgang Kohlhaase

  4. Bei der IAEO, von der auch in den letzten Tagen wieder häufig zu hören war, handelt es sich um die „Internationale...

    1. ...Anti-Erpressungsorganisation“

    2. ...Arbeits- und Entwicklungsorganisation“

    3. ...Artenschutz- und Erhaltungsorganisation“

    4. ...Atomenergieorganisation“

  5. Drei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage - eigentlich keine schlechte Bilanz. Sie reichte aber für die deutsche Nationalmannschaft nicht aus, um ins Halbfinale der Handball-EM einziehen zu können. Gegen welches Team mussten sich die Deutschen geschlagen geben?

    1. Frankreich

    2. Kroatien

    3. Slowakei

    4. Spanien

  6. Seit dem 1. Februar bekommen Arbeitslose nur noch zwölf Monate Arbeitslosengeld I. Es sei denn, sie...

    1. ...haben bereits 25 Jahre lang ununterbrochen in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt

    2. ...haben zuvor monatlich weniger als 2000 Euro netto verdient

    3. ...sind aus den neuen Bundesländern

    4. ...sind mindestens 55 Jahre alt

  7. Armer Pluto! Keine 80 Jahre ist es her, dass er in den Kreis der Planeten unseres Sonnensystems aufgenommen wurde. Doch nun, so scheint’s, könnte er aus dem illustren Zirkel verstoßen werden. Womöglich, um einem anderen Platz zu machen, einem All-Emporkömmling, der noch weiter von der Sonne entfernt ist als Pluto und - wie jetzt herausgefunden wurde - noch größer. Sein Name?

    1. Xandra

    2. Xanthippe

    3. Xena

    4. Ximena

  8. Der Name von Tarja Halonen war in den letzten Tagen sehr medienpräsent. Frau Halonen ist die...

    1. ...finnische Biathlon-Weltmeisterin

    2. ...finnische Präsidentin

    3. ...finnische „Supermutter“ (23 Kinder)

    4. ...finnische Unternehmerin des Jahres

  9. Seit kurzem sorgt „Nyxem“ weltweit für Unruhe. Was ist das?

    1. Ein chemisches Kampfgas

    2. Ein Computerwurm

    3. Ein Komet, der sich auf Kollisionskurs Richtung Erde begibt

    4. Eine neue Variante des Vogelgrippevirus

  10. Nam June Paik starb am 29. Januar im Alter von 73 Jahren. Seitdem sind viele Nachrufe über den Koreaner erschienen und in kaum einem dürfte sie gefehlt haben, die Bezeichnung Paiks als „Vater der...

    1. ...Kampfkunst“

    2. ...Reitkunst“

    3. ...Verführungskunst“

    4. ...Videokunst“



[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung