Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 60

published: 21.07.2006

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert" keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Vermutlich wird sie abgeschafft, die gelbe Tonne (respektive der gelbe Sack). Demnächst wandert der Müll wieder in eine Tonne, sortiert wird in den Entsorgungsunternehmen. Das heißt dann GIG, also

    1. Grün in Gelb

    2. Gelb in Grün

    3. Grau in Gelb

    4. Gelb in Grau

  2. Bundesdeutscher Hitzerekord am 20. Juli: Auf ganze 38,8 Grad Celsius stieg das Thermometer in

    1. Hiddensee/Rügen

    2. Halle/Saale

    3. Freiburg/Breisgau

    4. Neustadt/Holstein

  3. Sie sind mal wieder in Deutschland unterwegs, die Rolling Stones. Dabei verlangen sie immens hohe Ticketpreise, bekommen aber ausgezeichnete Kritiken für ihre Leistung auf der laufenden Tournee mit dem Namen

    1. Fourty Licks

    2. Steel Wheels

    3. A Bigger Bang

    4. Voodoo Lounge

  4. Was für E.T. einst nach Hause telefonieren hieß, war für unsere Bundeskanzlerin telekommunikatives Neuland. Denn Angela Merkel sprach mit dem deutschen Astronauten Thomas Reiter, zur Zeit Raumstation ISS. Aber auch dabei wurde sie von einem ihrer Landesfürsten nicht allein gelassen, denn ebenfalls mit der ISS telefonierte

    1. Roland Koch

    2. Joachim Rüttgers

    3. Christian Wulff

    4. Günther Oettinger

  5. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries will das Scheidungsverfahren vereinfachen und kinderlosen Ehepaaren wochenlange Gerichtstermine ersparen. Der Name des Verfahrens?

    1. Schnellscheidung

    2. Spontanscheidung

    3. Blitzscheidung

    4. Sofortscheidung

  6. 5357 Lehramtsanwärter hat die Universität Leipzig auf Sprachstörungen untersucht. das Ergebnis: Es lispelten, näselten, stotterten oder polterten beim Sprechen

    1. 20 Prozent

    2. 30 Prozent

    3. 40 Prozent

    4. 50 Prozent

  7. Die 15. Etappe der Tour de France hatte es in sich: Etliche Höhenmeter galt es zu überwinden bis zum Ziel auf der berüchtigten Alpe d´Huez. Bis auf welche Höhe mussten sich die Radprofis hinaufschrauben?

    1. 1506 Meter

    2. 1850 Meter

    3. 2058 Meter

    4. 2360 Meter

  8. Der ADAC hat - mal wieder - europaweit Raststätten getestet. Ergebnis: Jede dritte fiel durch und nur zwölf erhielten die Note „gut“. Klassenbester wurde die deutsche Raststätte

    1. Fläming Ost

    2. Hüttener Berge

    3. Neumünster Süd

    4. Brohltal West

  9. Tot aufgefunden wurde der in der DDR äußerst beliebte Schlagersänger Günter Geißler. Berühmt wurde er durch sein Lied

    1. Mendocino

    2. Rote Lippen soll man küssen

    3. Barcarole in der Nacht

    4. Es fährt ein Zug nach nirgendwo

  10. Der Umsatz mit Zigaretten ist im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um 7,3 Prozent gesunken - das ermittelte das Statistische Bundesamt. Hauptgrund dafür ist

    1. das Verbot der Tabakwerbung

    2. der Rückgang von Zigarettenautomaten

    3. die Steuererhöhung für vorportionierten Feinschnitt

    4. das Rauchverbot in Schulen und Kindergärten



[TK]

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung