Der wöchentliche Wissens-Check

Bist du am Puls der Zeit? Nr. 85

published: 19.01.2007

Wer im Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck machen will, muss wissen, was in der Welt passiert. Schließlich ist der bildungsfokussierte Personalchef, der das Bewerbungsgespräch mit Quizfragen zum aktuellen Tagesgeschehen "auflockert", keine Klischeefigur aus dem Märchen. Damit du auf die Fragen nach Ministerinnen, Nobelpreisträgern oder Sportikonen nicht mit einem Schulterzucken antworten musst, gibt es für dich den wöchentlichen Wissens-Check. So hilft dir Unikosmos dabei, am Puls der Zeit zu bleiben!

  1. Hartmut Ostrowski wird der neue Chef des Bertelsmann-Verlages. Was verlegte der Gründer Carl Bertelsmann hauptsächlich?

    1. Theologische und christliche Werke

    2. Schul- und Jugendbücher

    3. Klassiker und Sachbücher

    4. Sagen und Märchen

  2. Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber hat seinen Rücktritt angekündigt. Welche der folgenden Stilblüten stammt nicht von dem CSU-Politiker?

    1. „...Es bedarf nur noch eines kleinen Sprühens, sozusagen in die gludernde Lot..“

    2. „..ich hab mir angewöhnt, jeden Tag in der Früh in den Garten zu schauen und vielleicht eine Blume hinzurichten..“

    3. „Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.“

    4. „Das ist kein Schadbär, sondern ein Problembär.“

  3. Um die Teilnehmer des im Juni in Heiligendamm stattfindenden G8-Gipfels zu schützen, wird mit 16.000 Sicherheitskräften der größte Polizeieinsatz Deutschlands stattfinden. Welche Maßnahme wird noch ergriffen, um die Gipfelteilnehmer zu schützen?

    1. Die Häuser der Nachbargrundstücke werden geräumt.

    2. Ein 12,5 Millionen teurer Zaun wird um das Tagungsgebäude gezogen.

    3. Alle bekannten Gegner des G8-Gipfels werden überwacht.

    4. Alle Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes werden monatlich ausgetauscht.

  4. Ein neues Doping-Gesetz ist initiiert worden. Welches der folgenden Akronyme steht für die Organisation, welche Sportler auf Dopingmittel testet?

    1. DESY

    2. NADA

    3. Worm

    4. Schniposa

  5. Bei der kommenden Präsidentschaftswahl in Frankreich sind die Sozialistin Ségolène Royal und der Bürgerliche Nicolas Sarkozy (UMP) Konkurrenten. Aus welcher politischen Strömung entstand die UMP?

    1. La Montagne

    2. Gaullismus

    3. Jakobiner

    4. Girondismus

  6. Der Orkan Kyrill fegte am 18. Januar über Deutschland hinweg. Was heißt „Kyrill“ eigentlich?

    1. „Der Mächtige“

    2. „Der Grausame“

    3. „Der Herrliche“

    4. „Der Grantige“

  7. Hergé, der Zeichner des Comics „Tim und Struppi“, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Wie heißt der letzte Band von Hergés Comic-Reihe, der nie fertig gestellt wurde?

    1. „Reiseziel Mond“

    2. „Tim und die Alpha-Kunst“

    3. „Im Lande der Sowjets“

    4. „Der Blaue Lotos“

  8. Wie lautet das „Unwort des Jahres 2006“?

    1. „Prekariat“

    2. „Killerspiele“

    3. „No-Go-Area“

    4. „Freiwillige Ausreise“

  9. China wartet seit einigen Jahren mit hohen Wirtschaftswachstumsraten auf, zuletzt bis zu zehn Prozent. Welche der folgenden Erfindungen ist zudem den Chinesen zuzuschreiben?

    1. Taschenlampe

    2. Zahnbürste

    3. Hosenträger

    4. Taschentücher

  10. Die Boxerin Regina Halmich hat ihren 46. Weltmeisterschaftskampf gegen Reka Krempf gewonnen. Wann wurden oder werden Frauen bei den olympischen Spielen erstmalig zum Boxen zugelassen?

    1. 1952

    2. Vor zehn Jahren

    3. 2008

    4. Bei den letzten Spielen



[TK]

ANZEIGE

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung