Kinofilm

"Germania": Einblick in eine schlagende Studenten­verbindung

published: 12.03.2019

Der Dokumentarfilm "Germania" über eine schlagende Studentenverbindung läuft jetzt im Kino (Foto: Dino_Osmanovic/mindjazz	pictures) Der Dokumentarfilm "Germania" über eine schlagende Studentenverbindung läuft jetzt im Kino (Foto: Dino_Osmanovic/mindjazz pictures)

Der schlagenden Studentenverbindung Corps Germania München widmet sich dieser Dokumentarfilm, der mit dem Max Ophüls Preis 2018 ausgezeichnet wurde. Lion Bischof, der während der Dreharbeiten selbst noch Student war, hat die jungen Männer der Studentenverbindung mit der Kamera beobachtet und dabei versucht, vorurteilsfrei an sein Sujet heranzugehen. Interessiert es dich, was dort vor sich geht? Wie sich die Mitglieder fühlen und warum sie dort mitmachen? Der Film läuft jetzt in den Kinos.

GERMANIA | Trailer deutsch german [HD]


Über den Film

Der Film "Germania" erzählt vom Jungsein und der Suche nach Identität in einer Zeit der Unbeständigkeit und des permanenten Wandels. In beobachtenden Szenen nähert sich der Film den Mitgliedern des Corps Germania München. Für die Burschen der schlagenden Studentenverbindung ist es die gelebte Demokratie und eine Schule fürs Leben. Für Außenstehende ist es jedoch ein klaustrophobisch enger Kosmos mit strengen Regeln, starrer Hierarchie und merkwürdigen Ritualen. Aber was bedeutet es eigentlich, ein Mann zu sein, wonach sehnt man sich in der digitalisierten Welt, woher kommt eine politische Haltung und wann trifft man Entscheidungen für sein Leben? In Gesprächen blicken die Filmemacher hinter die gängigen Argumentationslinien, um herauszufinden, wie sich die jungen Männer im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne zurechtfinden.


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



[PA]

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung